NewsPC

Stellaris – Neue Erweiterung „Overlord“ angekündigt

Das Team von Paradox Interactive hat jetzt ein neues Addon für ihr Sci-Fi-Grand-Strategy-Games „Stellaris“ angekündigt. „Overlord“ soll eine Reihe an Features beinhalten, die sich auf eine komplexere Verwaltung der intergalaktischen Imperien konzentrieren. Spieler können diese neuen Features nutzen, um Ordnung und Ruhm in die Galaxie zu bringen – oder sie in die Knie zu zwingen.

Spezialisierte Vasallenrollen ermöglichen es, die Planeten im Reich entweder zu ungekannten Höhen des Ruhms zu führen oder sie unter Kontrolle zu halten. Neue Enklaven bieten weitere Möglichkeiten und Herausforderungen. Eine Auswahl neuartiger Megastrukturen wird Alternativen bereitstellen, die Macht weiter und schneller auszudehnen. Hinzu kommen fünf neue Ursprünge, neue Musik und weitere Features.

„Die Geschichten, die unsere Spieler in den letzten sechs Jahren von Stellaris erzählt haben, versetzen uns immer wieder in Erstaunen“, sagt Stephen Muray, Game Director von Stellaris bei Paradox Development Studio. „Wir haben gesehen, wie Imperien aufsteigen und fallen, sich vereinen und zerstören und offen oder verdeckt mit ihren galaktischen Nachbarn zusammenstoßen. Mit Overlord wollen wir den Spielern mehr Optionen und Möglichkeiten geben, ihre eigenen ‚Weltraumopern‘ zu verwirklichen, ein Universum voller großer Häuser oder zänkischer Vasallen aufzubauen und zu sehen, wie lange sie die Macht über das, was sie geschaffen haben, behalten können. Mehr Details darüber, was es bedeutet, ein galaktischer Overlord zu sein, werden wir bald bekanntgeben!“

„Overlord“ wird in Kürze für die PC-Version von „Stellaris“ verfügbar sein und zusammen mit dem kostenlosen Update 3.4 „Cepheus“ für „Stellaris“ erscheinen. Diese Aktualisierung enthält neue Inhalte und Anpassungen für alle Spieler. Die Homepage von „Stellaris“ findet ihr hier: KLICK! Weitere Informationen über das Spiel hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"