NewsPC

Anno 1800 – Season 4 Pass, DLCs, Free Weekend und mehr

Das Team von Ubisoft gab vor kurzem die Inhalte des kommenden „Anno 1800 – Season 4 Pass“ bekannt. Der „Season 4 Pass“ beinhaltet drei DLCs: „Keim der Hoffnung“, „Reich der Lüfte“ und „Aufstieg der Neuen Welt“. Darüber hinaus bringt jeder DLC ein neues Szenario mit sich, welche neue Missionen und Spielmechaniken beinhalten. Außerdem wird der Season Pass drei exklusive Ornamente bieten, die ab dem 12. April 2022 erhältlich sind.

Zwei Editionen von „Anno 1800 Season 4“ sind ab heute erhältlich:

  • Visionärsausgabe: Beinhaltet das Hauptspiel, das Deluxe-Paket und alle 4 Season Passes
  • Gold Edition Year 4: Beinhaltet das Hauptspiel, das Deluxe-Paket und den Season 4 Pass

„Anno 1800 – Keim der Hoffnung“

„Keim der Hoffnung“ ist der erste DLC in Season 4, welcher am 12. April 2022 erscheint. Spieler werden in der Lage sein, mächtige Haciendas in der Neuen Welt zu bauen und ihr eigenes Landgut zu besitzen, um landwirtschaftliche Güter zu produzieren. Im Mittelpunkt des DLC stehen die Maximierung der Produktivität, die Etablierung der Inselpolitik und die Stärkung der Unabhängigkeit der Bewohner durch den Anbau von Waren, welche zuvor importiert werden mussten.

Mit dem Szenario „Der silberne Käfig“ werden Spieler vor die Herausforderung gestellt, eine komplexe Silberproduktionskette von Grund auf aufzubauen und dabei mit den wechselnden Witterungen umzugehen.

Free Weekend

Mit der Veröffentlichung von „Keim der Hoffnung“ haben Spieler die Möglichkeit, „Anno 1800“ (das komplette Basisspiel) vom 12. bis zum 19. April im Rahmen einer Free Week kostenlos zu testen.

Im Sommer 2022 soll dann „Reich der Lüfte“ folgen und neue Möglichkeiten zur Nutzung von Luftschiffen eröffnen. Ob Transport von Post, Waren und Arbeitern oder sogar Luftkämpfe – der Himmel wird die Möglichkeiten der Spielenden erweitern. Ende 2022 werden schließlich mit „Aufstieg der Neuen Welt“ der Neuen Welt eine neue Einwohnerstufe und weitere Inseln hinzugefügt. Weitere Informationen zu den einzelnen DLCs werden in den Wochen vor der jeweiligen Veröffentlichung bekannt gegeben.

Weitere Informationen über „Anno 1800“ findet ihr auf der Homepage (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"