NewsPCPlayStation 5Xbox Series X

Hell Is Us – Third-Person-Action-Adventure angekündigt

Mit einem ersten Teaser-Trailer kündigten jetzt NACON und Entwicklerstudio Rogue Factor das Action-Adventure „Hell Is US“ für PC, Xbox Series X/S und PlayStation 5 an. Das Spiel wird auf der Unreal Engine 5 entwickelt und soll 2023 für die genannten Plattformen erscheinen.

Das Spiel wird aus der Third-Person-Perspektive gespielt und ist in einer halboffenen Welt angesiedelt. In dieser Welt macht sich der Hauptcharakter auf, um mehr über seine Vergangenheit in einem vom Bürgerkrieg verwüsteten Land zu erfahren. Die nahezu vollkommende Eigenständigkeit des Landes verbirgt ein dunkles Geheimnis: das kürzliche Erscheinen übernatürlicher Kreaturen, die alten Grabsteinen und Monumenten in der Region ähneln.

Die Bevölkerung nennt dieses Phänomen „das Unheil“. Ausgerüstet mit speziell für den Kampf gegen diese Monster geschmiedeten Waffen muss der Protagonist lernen die übernatürlichen Kreaturen zu besiegen und sein Equipment geschickt einzusetzen.

„Unser Ziel bei Hell is Us ist es, das echte Abenteuer und die Erkundung zurückzubringen“, sagt Jonathan Jacques-Belletête, Creative Director des Projekts. „Ein detaillierter Quest-Log oder ein genauer Wegpunkt auf der Karte sind nicht nötig: Wir wollen, dass alle den Nervenkitzel des Abenteuers spüren und sich von ihren Gefühlen und Instinkten leiten lassen.“

„Wir freuen uns sehr, dieses Spiel endlich ankündigen zu können“, sagt Alain Falc, CEO von NACON. „Als Publisher wollen wir immer Spiele mit originellen Ideen anbieten, die so viele Menschen wie möglich ansprechen. Das erste Spiel von Rogue Factor, seitdem wir es übernommen haben, ist auch eines unserer ehrgeizigsten Projekte und wir können es kaum erwarten, in den kommenden Monaten mehr darüber zu verraten.“

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"