NewsNintendo SwitchPC

Chants of Sennaar – Der erste Trailer des narrativen Adventures

Focus Entertainment und Entwicklerstudio Rundisc präsentierten jetzt den ersten Trailer von „Chants of Sennaar“. Das Spiel wird derzeit für Nintendo Switch und PC (Steam) entwickelt. In dem narrativen Adventure erkundet der Spieler ein Universum, während mysteriöse Verknüpfungen zwischen den Figuren in einem Turm immer mehr Gestalt annehmen. Diese Geschichte dieser Welt ist an das mysthische Babel angelehnt, in der alte Sprachen gleichzeitig das Schloss und der Schlüssel sind.

“Eigentlich suchten wir nur nach einem Marketing Partner, doch mit Focus haben wir viel mehr als nur das gefunden: Ein enthusiastisches Team das mit seiner Passion und vielfältigen Talenten perfekt zu uns passt,” sagt Julien Moya, President und Artistic Director von Rundisc. “Ihr Support und ihre weisen Ratschläge beim Design und der Produktion waren schon eine große Hilfe für uns und haben das Projekt auf ein Level gehoben, das wir uns gar nicht hätten vorstellen können. Für ein kleines Team wie uns ist so eine starke Hintergrundstruktur ein echter Segen. Deswegen sind wir besonders froh über die Zusammenarbeit.”

“Lernen, sich gegenseitig zu verstehen: Das ist eine Herausforderung, die dem Heute auch ein wenig gleicht,” sagt Yves Le Yaouanq, Chief Content Officer von Focus Entertainment. “In diesem Spiel füttert die Architektur das Level Design an, Sprachen werden zu Rätseln, die entdeckt werden müssen. Es ist der Turm zu Babel, neu interpretiert, in den Spieler eindringen, erkunden und entschlüsseln müssen. Durch die einzigartige visuelle Ausrichtung demonstriert das Rundisc Team, dass es nicht nur einen Sinn für Game Design, sondern eben auch für eine universelle Form der Kommunikation besitzt. Etwas, bei dem wir sie unterstützen wollen und ihnen helfen möchten, ein ganz neues Level zu erreichen!“

Die Webseite von „Chants of Sennaar“ findet ihr hier: KLICK! Hier gibt es das Spiel auf Steam: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"