NewsPlayStation 5

Final Fantasy XVI – Release erfolgt 2023, neuer Trailer

2020 hat Square Enix das Action-RPG „Final Fantasy XVI“ im Rahmen eines PlayStation-Events offiziell angekündigt. Passend gab es jetzt während des PlayStation State of Play-Events einen neuen Trailer, sowie die Bekanntgabe, dass das Spiel im Sommer 2023 für PlayStation 5 erscheinen soll.

„Der neuste Trailer gibt Spieler*innen ein Bild davon, was sie vom Gameplay erwarten können“ sagt Naoki Yoshida, Produzent von Final Fantasy XVI. „Genau genommen, hochexplosive Kämpfe, in denen unser Protagonist Clive Rosfield den zahlreichen Esper (Beschwörungen) ein ganzes Arsenal an einzigartigen Attacken entgegensetzt. Ganz zu schweigen von den epischen Zusammenstößen der Espern untereinander, die euch unmittelbar in das Herz des Geschehens eintauchen lassen.“

„In unserem aktuellen Trailer stellen wir euch mehrere neue Esper vor und geben euch einen tiefen Einblick in das actiongeladene Kampfsystem und die Freiheiten, die es den Spieler*innen bietet“, sagt Hiroshi Takai, Main Director von Final Fantasy XVI. „Was den Entwicklungsprozess angeht, kann ich verkünden, dass das Spiel von Anfang bis Ende spielbar ist; nichtsdestotrotz haben wir mit Optimierung und Feinschliff bis zur Ziellinie noch einen Berg an Aufgaben zu meistern. Folgt uns weiterhin. Wir geben unser Bestes, euch bis zum nächsten Update nicht zu lange warten zu lassen!“

„Das Team unter der Leitung von Hiroshi Takai ist in die letzte Phase der Entwicklung eingetreten und konzentriert sich auf das Polishing – während es weiter auf die Veröffentlichung zusteuert.“ Yoshida fügt hinzu: „Mit der Stärke der PlayStation 5 Konsole im Rücken möchten wir euch auf eine nahtlose, storygetriebene und rasante Fahrt mitnehmen, die selbst mit der aufregendsten Achterbahn mithalten kann. Also, alles anschnallen. Es dauert nicht mehr lange.“

„FF XVI“ entführt Spieler in eine Welt, in der Esper mächtige und tödliche Kreaturen sind, von denen jede von einem Dominus beherbergt wird – einer einzelnen Person, die mit der Fähigkeit gesegnet ist, ihre gewaltige Macht herbeizurufen. Die Geschichte folgt Clive Rosfield, einem jungen Mann, der den Schwertkampf meistern möchte und zum Ersten Schild von Rosaria ernannt wurde. Mit diesem Titel wurde ihm auch der Schutz seines jüngeren Bruders Joshua übertragen, welcher der Dominus des Phönix ist. Unerwartete Ereignisse führen Clive auf einen dunklen und gefährlichen Weg der Rache.

Die Homepage von „Final Fantasy 16“ findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"