NewsPlayStation 5

Final Fantasy VII Rebirth – Demo, Trailer und weitere Informationen

Das  Action-RPG „Final Fantasy VII Rebirth“ erscheint Ende des Monats für die PlayStation 5. Schon im Vorfeld können die Spieler einen Blick auf den zweiten Teil der eigenständigen Trilogie werfen, da Square Enix eine Demo-Version veröffentlichte. Auch gibt es einen neuen Trailer und eine Gameplay-Präsentation, die am vergangenen Abend im Rahmen eines PlayStation-Events ausgestrahlt wurden.

Der Trailer zeigt, wie Cloud Strife und seine Gefährten sich auf die Verfolgung von Sephiroth begeben und welchen Herausforderungen sie sich stellen müssen, um den Planeten vor seiner düsteren Bedrohung zu retten. Zu sehen sind nicht nur zahlreiche Orte, sondern auch verschiedene Minispiele wie 3D-Brawler, Chocobo-Rennen und G-Bike.

Die Demo bietet einen Rückblick auf eine frühere Mission von Cloud Strife und Sephiroth, den „Nibelheim-Vorfall“, der fünf Jahre vor den Ereignissen des Hauptspiels stattfand. Wer die den ersten Teil der Demo abschließt, der erhält am 21. Februar 2024 den Zugang zur zweiten Hälfte. Mit diesem Teil erhaltet ihr einen kleinen Einblick in die erkundbare Spielwelt, die sich um die Hafenstadt Junon dreht. Diese Region wurde laut Square Enix speziell für die Demo angepasst. Wer ein Spielstand der Demo zum Release der Vollversion besitzt, der erhält zudem exklusive Boni. Außerdem können bereits gespielte Abschnitte übersprungen werden, um ein nahtloses Spielerlebnis zu gewährleisten.

„Final Fantasy VII Rebirth“ erscheint am 29. Februar 2024 exklusiv für die PS5.

Trailer:

„State of Play“-Aufzeichnung:

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner