Das Schwarze Auge: Demonicon – Erster Entwickler Podcast

Im ersten Podcast von Entwickler Noumena Studios und Kalypso Media zu „Das Schwarze Auge – Demonicon“ geht es um die Spielwelt des düsteren und erwachsenen Rollenspiels: Die Schattenlande. Ein aus DSA-Sicht bisher eher unberührter Flecken der Fantasylandkarte aber so gar nicht unschuldig.

Die Schattenlande sind ein dunkler Ort, der viele Jahre unter der Herrschaft von Dämonen und anderem schlimmen Pack gelitten hat. Die wenigen sicheren Orte wie zum Beispiel Warunk und ihre Bewohner sind immer noch schwer gezeichnet von den furchtbaren Zeiten, die sie durchlebt haben. Wie Daniel Heßler, Game Writer bei den Noumena Studios bemerkt: „Zehn Jahre Tür an Tür mit Zombies leben zu müssen, hinterlässt einfach Spuren bei den Menschen.“

Die Schattenlande jedoch als Mordor Aventuriens zu bezeichnen, ist falsch. Es gibt kein einfaches Schema von Gut und Böse. Nicht nur einen bösen Overlord, der alle beherrscht, sondern eine Vielzahl an Übeln, die schlicht überall lauern können. Somit sind die Schattenlande ein spannendes, vielfältiges Setting, das sich hervorragend als Kulisse für ein erwachsenes Rollenspiel wie „Das Schwarze Auge – Demonicon“ eignet.

Demonicon erscheint im zweiten Quartal 2013 für XBOX 360, PS3 und PC.

http://www.youtube.com/watch?v=DxCLpQJ8fIU

Quelle: Pressemitteilung

 

Schau es dir an

Quake Champions

Quake Champions – Termin für Early Access bekannt

Nächste Woche verwandeln Bethesda und id Softwares die Closed Beta von „Quake Champions“ in eine …