E3NewsPCPlayStation 4Xbox One

XCOM 2: War of the Chosen – Erweiterung und Termin vorgestellt

Die Entwickler von Firaxis und 2K Games stellten im Rahmen der PC Gaming Show auf der E3 die erste Erweiterung für das Strategiespiel „XCOM 2“ vor.

„Firaxis definiert die preisgekrönte XCOM-Reihe mit XCOM 2: War of the Chosen abermals neu“, so Matt Gorman, VP of Marketing bei 2K. „XCOM 2-Fans werden die brandneue Geschichte und die neuen Features lieben, die das XCOM-Erlebnis verbessern und endlos viele Gründe zum erneuten Durchspielen der Kampagne bieten.“

„Wir freuen uns darauf, unseren Fans mit XCOM 2: War of the Chosen eine noch nie dagewesene Fülle cooler neuer Spielzeuge und Features anbieten zu können, die den Spielern aufregende neue Herausforderungen und Möglichkeiten bieten, wie es sie noch nie zuvor in der Serie zu sehen gab“, ergänzt Jake Solomon, Creative Director von XCOM 2 bei Firaxis Games.

Neue Fraktionen für den Widerstand

Im Kampf gegen ADVENT haben sich neue Widerstandsfraktionen gebildet, die gegen die Alienbedrohung kämpfen. Zu diesen gehören die „Schnitter“, die „Scharmützler“ und die „Templer“. Jede Fraktion verfügt über einzigartige Fähigkeiten und gegensätzliche Philosophien. Diese Fraktionen bieten Helden als Unterstützung in Einsätzen.

Jedoch erheben sich als Reaktion auf die Fraktionen die „Auserwählten“, mit dem Ziel, den Commander erneut gefangen zu nehmen. Der „Jäger“, die „Attentäterin“ und der „Hexer“ sind die sogenannten „Chosen“. Jeder von ihnen besitzt Stärken und Schwächen, die im Verlauf der Geschichte eingeführt werden.

Neue Gegner und Bedrohungen

Das „Phantom“ ist einer der neuen Gegner. Das Alien kann düstere Abbilder der XCOM-Soldaten erzeugen. Hinzu gesellen sich der ADVENT-Purifikators sowie den psionisch begabten ADVENT-Priester. Des Weiteren gibt es die „Verlorenen“. Mutierte Menschen, die in den zerstörten Metropolen in Gruppen umherwandeln.

„XCOM 2: War of the Chosen“ soll zudem den Strategieteil verbessern und den Wiederspielwert erhöhen. Firaxis möchte dies durch Kampagnen-Optionen ermöglichen, die mehr Kontrolle über die Spieldauer und Schwierigkeit gewähren.

„XCOM 2: War of the Chosen“ erscheint am 29. August 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC. Feral Interactive bringt die Version für Mac und Linux zu einem späteren Zeitpunkt heraus. Ein erster Trailer gewährt euch einen Blick auf die Fraktionen und die Auserwählten.

Close