E3NewsPCPlayStation 4Xbox One

Metro: Exodus – Ein neuer postapokalyptischer Trailer, Release-Termin

Im Rahmen der Pressekonferenz von Microsoft präsentierten Deep Silver und die Entwickler von 4A Games einen neuen Trailer zu „Metro: Exodus“. Der neue Trailer gewährt euch einen weiteren Blick auf die Ruinen des post-apokalyptischen Moskau. Des Weiteren wurde bekannt gegeben, dass das Spiel am 22. Februar 2019 Xbox One, PlayStation 4 und PC erscheinen wird.

„Metro: Exodus“ versetzt euch in das Jahr 2036. Ein Vierteljahrhundert nach der nuklearen Vernichtung der Welt, klammern sich einige tausend Überlebende in den Metro-Tunneln der Ruinen Moskaus an ihre Existenz. Sie haben sich gegen die vergiftete Umwelt behauptet, Mutanten bekämpft, paranormalen Horror überstanden und in den Flammen eines Bürgerkrieges gebrannt. Ihr schlüpft in die Rolle des Protagonisten Artjom, der eine Gruppe Spartaner-Rangers auf ihrer Suche nach einem sicheren Lebensraum durch die Weiten des postapokalyptischen Russland führt.

Als Spieler dürfen wir uns auf nicht-linearen Level freuen und eine Story, die alle Jahreszeiten, von Frühling über Sommer und Herbst bis zum nuklearen Winter umspannt. Inspiriert von den Geschichten Dmitry Gluchowski’s führt „Metro: Exodus“ die Abenteuer von Artjom im bislang größten „Metro“-Abenteuer weiter.

Close