Surviving the Aftermath – Start der Early Access-Phase, Gameplay-Trailer

Das neue Aufbauspiel aus dem Hause Paradox Interactive namens „Surviving the Aftermath“ startet in die Early Access-Phase. Das Spiel erweitert die „Surviving“-Marke des Publishers, die mit dem Spiel „Surviving Mars“ ihren Anfang nahm.

Käufer von „Surviving the Aftermath“, die ihr Exemplar über den Epic Games Store und über das Xbox Game Preview-Programm erwerben, dürfen an der Phase teilnehmen. Die Steam- und PS4-Besitzer dürfen nicht dran teilnehmen und müssen auf den Release der Vollversion warten, die im Laufe des nächsten Jahre erscheint.

In „Surviving the Aftermath“ verwaltet ihr eine Kolonie, um den Überlebenden einer Apokalypse Unterschlupf zu gewähren. Die Ressourcen sind knapp und das Überleben der Menschen muss durch geschicktes Management gesichert werden. Die Welt ist voller einzigartiger Biome, Gefahren, Banditen und mehr, die sich erkunden lässt.

Mit dem Start der Early Access-Phase veröffentlichte Paradox Interactive einen neuen Trailer, der euch mehr von dem Spiel zeigt.

Surviving the Aftermath PDXCON Announcement

Quelle: Pressemitteilung