NewsPC

Corepunk – Entwickler Artificial Core stellt sein MMORPG vor

Mit „Corepunk“ haben die Entwickler von Artificial Core ein ambitioniertes Projekt in der Entwicklung. Die Macher vereinen mit dem Spiel die Genres Cyberpunk und Steampunk, Dark-Fantasy und Science-Fiction in einem einzigartigen Universum.

„Corepunk“ setzt auf eine bunte Grafik. Gespielt wird der Titel aus der Top-Down-Perspektive, samt einer auf Strategiespiele angelehnte Point-und-Click-Steuerung. Wie es sich für ein RPG gehört, könnt ihr euren eigenen Charakter erstellen, ausstatten und weiterentwickeln. Laut Artificial Core erwartet euch im fertigen Spiel eine nicht-lineare Handlung und ein verzweigtes Quest-System mit alternativen Enden.

Die Welt des MMORPG ist komplett offen, wie die Macher betonten. Einzig der „Nebel des Krieges“ behindert eure Sicht auf die Welt. Dieser lüftet sich erst bei der Erkundung der nahtlos verbundenen Gebiete.

Gilden, verschiedene Handwerks- und Bergbau-Berufe, Arenen und Schlachtfelder, zufällig generierte Dungeons und Raids sollen ebenfalls den Einzug in „Corepunk“ finden, um auch die „MMO“-Aspekte abzudecken.

Ein erster Trailer präsentiert euch das Spiel und die grundlegenden Features. Wann die Veröffentlichung stattfindet, das steht noch nicht fest. Eine Beta soll aller Voraussicht nach gegen Ende 2020 starten. Interessierte Spieler können sich direkt auf der offiziellen Webseite von „Corepunk“ für die Beta registrieren.

Corepunk - Announcement Gameplay Trailer

Back to top button
Close