NewsPCPlayStation 4Xbox One

Monster Hunter World: Iceborne – Kostenloses Titel-Update 3 erschienen

Spieler auf Xbox One und PlayStation 4 können heute das dritte kostenlose Titel-Update für „Monster Hunter World: Iceborne“ herunterladen. PC-Spieler erhalten das Update am 8. April 2020. Am 9. April folgt dann das saisonale Seliana-Event auf allen drei Plattformen. Mit dem Update werden zwei kraftvolle neue Varianten-Monster, Systemupdates sowie ein neues saisonales Event implementiert. Den Release des Updates begleitet Capcom mit einem neuen Entwicklertagebuchvideo, das ihr weiter unten findet.

Nur die kühnsten Jäger schaffen es, die neuen Mittel- und Langstreckenangriffe der von goldenem Fell bedeckten Rajang Variante zu kontern. Wird Zorniger Rajang wütend leuchtet sein Fell golden und er nutzt sein brodelnde Wut um noch stärker zu werden.

Eine neue Brachydios-Variante ist bedeckt mit explosivem Schleim, vor dem sich Jäger besonders in Acht nehmen müssen, wenn er zu Boden fällt. Diese wuchtige Version kann Jäger außerdem in einen kompromisslosen Käfigkampf verwickeln, aus dem es keinen Ausweg gibt.

Das „Monster Hunter World: Iceborne“-Titel-Update 3 gibt Jägern außerdem die Möglichkeit ihre Waffen optisch anzupassen, ohne den Wert zu verändern. Die ersten dieser Waffen sind jetzt verfügbar und erlauben Spielern ihre vollständig aufgemotzten Waffen mit einem spezifischen Grunddesign und Monsterteilen auszustatten. Im April 2020 werden weitere Waffen mit einzigartigen Designs zugefügt.

Liebhaber der Leitlande können ab sofort ein neues Objekt nutzen, den Banishing Ball. Quest-Anführer können nun ungewollte Monster während der Jagd umgehend aus einem Areal vertreiben. Für Jäger, die sich nach einem Auftrag entspannen, gibt es zudem eine Reihe neuer kostenpflichtiger DLC-Optionen für ihre Zimmer, inklusive neuer Monsterfiguren und Musikoptionen. Auch Modejäger dürfen sich freuen, denn alle NPC-Frisuren aus „Monster Hunter: World“ stehen nun als Teil des kostenlosen Charakter-Anpassungs-Update zur Verfügung.

Weitere Informationen über das Spiel und kommende Inhalte findet ihr auf der Homepage des Spiels (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Monster Hunter World: Iceborne - Entwicklertagebuch 5.0

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close