NewsPCPlayStation 4PlayStation 5SammlerstückeStadiaXbox OneXbox Series X

Watch Dogs: Legion – Release-Termin, Edition und Trailer

Vor über einem Jahr kündigte Ubisoft „Watch Dogs: Legion“ für PlayStation 4, Xbox One, Google Stadia und PC an. Nachdem der damals bekannt gegeben Release-Termin verschoben wurde, wurde es ein wenig ruhiger um den Titel. Jetzt hat Ubisoft mit dem 29. Oktober 2020 den neuen Release-Termin festgelegt. Die PC-Version erscheint via Epic Games Store und Uplay sowie als Teil von UPLAY+.

Spieler, die „Watch Dogs: Legion“ auf PlayStation 4 oder Xbox One kaufen, können das Spiel kostenlos auf die Version für die Folgegeneration (PlayStation 5 oder Xbox Series X) übertragen.

Gleichzeitig wurden die damals angekündigten Sondereditionen nochmals angekündigt. Diese erscheinen neben der Standard Edition (59,99 Euro UVP) und beinhaltet zusätzliche Inhalte.

Watch Dogs: Legion – Gold Edition (99,99 Euro UVP)

  • Hauptspiel
  • Season Pass
  • Story-Expansionen
  • Zusätzliche DedSec-Missionen
  • Vier einzigartige Helden
  • Complete Edition des originalen „Watch Dogs“

Ultimate Edition (119,99 Euro UVP)

  • Inhalte der Gold Edition
  • Drei neue spielbare Helden
  • Vier -wöchiger VIP-Status
    • Schnellere Währung
    • Neue Masken

Collector’s Edition (Ubisoft Store, 179,99 Euro UVP)

  • Inhalt der Ultimate Edition
  • LED „Ded Krone Maske“-Nachbildung (Leuchtende Krone 38cm)
  • SteelBook
  • Dreiteiliges Stickerset
  • Beidseitig bedrucktes Propaganda-Poster
  • Sofortigen Zugang zur Maske im Spiel

Einen Trailer zu Collector’s Edition findet ihr hier: KLICK!

Watch Dogs: Legion - Collector's Edition
Watch Dogs: Legion – Collector’s Edition

In dem Spiel erlebt London seinen Untergang. Inmitten der wachsenden Unruhe im rastlosen London hat ein mysteriöser Gegner namens Zero-Day den geheimen Untergrundwiderstand DedSec für koordinierte Bombenanschläge in der gesamten Stadt verantwortlich gemacht. Daraufhin ergriffen kriminelle Opportunisten aus jeder dunklen Ecke Londons die Macht und füllten die Lücke, die eine zerfallene Regierung hinterlassen hatte.

Als Mitglied von DedSec werdet ihr gegen kriminelle Opportunisten antreten: Sadisten, Söldner, Cyberkriminelle und viele mehr. Daher müsst ihr für eine Vielzahl an Situationen gewappnet sein. Es gilt neue Mitglieder für ihren DedSec-Widerstand zu rekrutieren, um es mit diesen kriminellen Opportunisten aufzunehmen, London zu befreien und das Geheimnis hinter Zero-Day zu lüften.

In diesem dystopischen London erwartet euch eine offene Spielwelt, wo ihr jeden Charakter für den DedSec-Widerstand rekrutieren können (bis zu 40 Charaktere auf einmal). Die Charaktere bieten unterschiedliche Fähigkeiten und Waffen. Vom MI6-Agenten zum reinen Faustkämpfer, vom brillanten Hacker zum Fluchtwagenfahrer, vom Hooligan zur unscheinbaren alten Dame

Als Spieler könnt ihr jede beliebige Figur aus der Rekrutenliste verkörpern und Situationen je nach eurer Vorliebe angehen: Ob ihr euch nun vom Himmel aus nähern, während ihr hoch oben auf einer Frachtdrohne als Bauarbeiter positioniert seid, oder am Boden als Spion mit Hightech-Geräten, wie einer Uhr, die Waffen blockiert.

Die Homepage von „Watch Dogs: Legion“ findet ihr hier: KLICK!

Watch Dogs: Legion - Tipping Point Cinematic Trailer | Ubisoft [DE]

Watch Dogs: Legion - Gameplay-Übersicht [OFFIZIELL] | Ubisoft [DE]

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close