NewsPCPlayStation 4PlayStation 5StadiaXbox OneXbox Series X

Dirt 5 – Neuer Trailer stellt „Ice Breaker“-Modus vor

Im kommenden Rennspiel „Dirt 5“ wird es dank der „Ice Breaker“-Events frostig. In diesen Events / Modus schickt euch Codemasters in den eisigen Norden, wo ihr in Norwegen extremen Bedingungen trotzen müsst. „Ice Breaker“-Events finden auch in anderen Regionen statt, beispielsweise Nepal und selbst der gefrorenen East River nebst der New Yorker Roosevelt Insel wird Schauplatz der PS-Schlacht.

In den Rennen lautet das Motto: „Minimaler Grip, maximaler Spaß“. Die kurzen Strecken bestehen komplett aus Eis und bietet Platz für bis zu zwölf Fahrzeuge. Die Kontrolle des Gas-Pedals, präzises Driften und das besondere Momentum sind der Schlüssel zum Erfolg.

„Abwechslung ist ein wichtiger Aspekt unseres DIRT 5-Ansatzes und wir wollten neben den altbekannten und beliebten Modi ebenfalls so manch neue Erfahrung in die DIRT-Serie einbauen. Der Ice Breaker-Modus ist eine dieser Neuheiten und bietet ein völlig neues Gameplay-Gefühl. Spieler werden neue Kurvenlinien finden müssen, um in diesem Modus das Feld anzuführen“, sagt Robert Karp, DIRT 5 Developement Director. „Die Events finden allesamt in unglaublichen Winter-Landschaften statt, mit dynamischem Wettereffekten bis hin zu Blizzards. Die Lichteffekte des Eis machen die Rennen zu einem wahrhaften Spektakel.“

„Dirt 5“ erscheint am 9. Oktober für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Eine Google Stadia-Version folgt 2021. Hinzu wird es eine Version für PlayStation 5 und Xbox Series X geben. Dazu hat Codemasters bekannt gegeben, dass die Käufer der PS4- und Xbox One-Version ihr Spiel kostenlos auf die neuen Konsolen upgraden können, wenn diese erscheint.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK! Zusätzliche Informationen findet ihr auch hier bei uns: KLICK!

DIRT 5 | Ice Racing Through a Norway Blizzard! | Gameplay First Look | Xbox Series X, PS5

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"