NewsPCPlayStation 4PlayStation 5StadiaXbox OneXbox Series X

Watch Dogs: Legion – Trailer zum Start des Online-Modus

Heute startet der Online-Modus für die Konsolen- und Stadia-Version von „Watch Dogs: Legion“. Der Start für PC soll „in Kürze“ folgen. Damit können sich Spieler auf PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 5, Xbox Series X und Google Stadia in die offene Welt des Spiels begeben und sich mit bis zu vier Spieler zusammenschließen und als Team City-Events, Challenges und Nebenaktivitäten angehen.

Weitere Features des Watch Dogs: Legion – Online-Modus

  • Neue Koop-Missionen für zwei bis vier Spieler: Die neuen Koop-Gameplay-Mechaniken ermöglichen es das perfekte Team zu rekrutieren, um an den ikonischsten Wahrzeichen der Stadt gegen Londons Bedrohungen zu kämpfen.
  • Der erste PVP-Modus: “Spiderbot-Arena“, wo vier Spieler bewaffnete Spiderbots steuern und gegeneinander in offenen Multiplayer-Deathmatches antreten.

Exklusive Missionen für Season Pass-Besitzer

  • Wächter-Protokoll: DedSec jagt einen Algorithmus, der einer künstlichen Intelligenz ermöglichen würde, menschliche Entscheidungen zu übergehen. Ohne DedSec könnte diese Technologie zu schwer bewaffneten Drohnen und damit vollautomatischen Tötungsmaschinen führen.
  • Nicht in unserem Namen: Eine geheimnisvolle Gruppe stiehlt nicht nur DedSecs Namen, sondern auch Informationen, mit denen ein ruchloser Klatschpressen-Besitzer Erpressungen vornehmen will.

Am 23. März erscheint mit “Leitwolf“, die erste Tactical Op, die Teamwork und Effizienz erfordert. Weitere Inhalte wird Ubisoft auch nach dem Launch in Form von kostenlosen Updates, inklusive dem Invasion-PvP-Modus, neuen Koop-Missionen, neuen Charakteren und mehr veröffentlichen.

Weitere Informationen über das Spiel findet ihr auf der offiziellen Homepage (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"