NewsPC

Anno 1800 – Launch-Trailer der „Reisezeit“-Erweiterung

Gestern veröffentlichte Ubisoft die „Reisezeit“-Erweiterung für das Aufbauspiel „Anno 1800“. Es ist der zweite DLC der dritten Season und bietet die Möglichkeit Touristen-Hotspots mithilfe von neuen Gebäuden, öffentlichen Verkehrsmitteln, einem neuen Monument und vielem mehr zu errichten.

Gerade erst angekommen, finden sich die Touristen in den luxuriösen Unterkünften der neuen Hotels wieder; neben Bars, Cafés und Restaurants, die den Bewohnern in der Nähe, Vorteile entsprechend des servierten Menüs geben. Die Spieler können sich aussuchen, welche Gerichte sie basierend auf den produzierten Gütern ihrer Städte servieren wollen, wobei jede Auswahl Vorteile für Touristen und Bürger gleichermaßen bietet.

Abseits von den köstlichen Gerichten müssen sich die Touristen für einen Besuch des eisernen Turms wappnen. Dies ist ein riesiges neues Monument, was von einem der berühmtesten Sehenswürdigkeiten der Welt inspiriert wurde. Alle touristischen Gebäude und Sehenswürdigkeiten der Stadt, können schnell durch das neue Bus-System erreicht werden. Damit kann man auch kulturelle Stätte wie das Museum oder den Zoo miteinander verbinden.

Des Weiteren bringt “Reisezeit“ mit der Chemiefabrik und dem modularen Obstgarten neue Produktionsketten für die Inseln. Beide Gebäude können jeweils darauf eingestellt werden, verschiedene Güter zu produzieren, was nochmal mehr Herausforderung und Flexibilität bietet. Weitere Einzelheiten über das Bus-System wurden in einen Blogbeitrag zusammengefasst (siehe hier)

Zu guter Letzt ist ein kostenloses Update für alle Spieler von „Anno 1800“ erschienen, das folgendes bietet:

  • Bäume in zuvor abgeholzten Gebieten wachsen nun nach
  • Die Spielgeschwindigkeit kann um 50 % verlangsamt werden
  • Das Spielerprofil kann während eines Spiels bearbeitet werden
  • Bodenplatten für Ornamente wurden überarbeitet
  • Erstellen einer Warteschlange für das Forschungsinstitut
  • Man kann nun Geld an andere Spieler im Mehrspielermodus senden

Weitere Informationen das Spiel findet ihr auf der Homepage (siehe hier) und hier bei uns: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"