NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Monster Energy Supercross – The Official Videogame 5 – Release-Termin

Nächstes Jahr werden Feld Entertainment und Milestone die Motocross-Rennspielreihe mit „Monster Energy Supercross – The Official Videogame 5“ fortsetzen. Die Veröffentlichung findet am 17. März 2022 für PC, Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und PlayStation 5 statt. Die PlayStation-Version unterstützt ein kostenfreies Update der PS4- auf die PS5-Version. Auf der Xbox gibt es das bereitstehende Upgrade per Smart-Delivery.

Im neuen Teil der Rennspielserie wurde der Karrieremodus überarbeitet. Startpunkt der Supercross-Laufbahn ist die 250SX-Futures-Class, in der sich die Talente für Höheres bewerben können. Zudem wird das Rider-Shape-System im Karrieremodus eingefürht, das wie der Name schon andeutet, die Leistung der Fahrer nach Stürzen und Verletzungen beeinflusst. Die Genesung kann mit Training und speziellen Aufgaben positiv beeinflusst werden. Ab sofort muss darauf geachtet werden, dass der Fahrer stets in Topform ist.

Des Weiteren soll es ein benutzerfreundliches Tutorial mit dem Titel „Future-Academy“ geben. Dort erlernt man die Grundlagen, um die Karriereleiter vom Anfänger zum Profi zu erklimmen. Zudem wird der Sport-Titel durch diverse Ingame-Optionen deutlich zugänglicher, beispielsweise die Flow-Recovery, Steuerungshilfen und viele weitere technische Aspekte. Die Entwickler haben das Ziel für jeden Fan ein einzigartiges und maßgeschneidertes Spielerlebnis zu ermöglichen.

Zu den weiteren Features gehört auch wieder ein Track-Editor. Dieser wird über neue Funktionen, wie den Rhythm-Section-Editor verfügen. Der erlaubt die Anpassung bereits existierender Module, um komplexe, schon vorgefertigte Streckenabschnitte zu entwerfen, die auch wieder mit der Community geteilt werden können. Abermals können Spielern eine virtuelle Strecke entwerfen, die anschließend Teil der offiziellen Meisterschaft 2022 werden wird.

Auf dem Compound stehen erneut Rennen und Herausforderungen mit Freunden im Vordergrund. In dieser offenen Spielwelt findet man diverse Strecken, Cross-Challenges und Sammelobjekte, die wiederrum zusätzliche Inhalte freischalten.

Im Online-Multiplayer können sich erstmals Spieler einer Konsolenfamilie, über die Plattform-Generation hinweg, zu Matches verabreden. Im Splitscreen-Modus können sich zudem Freunde gemeinsam auf der Couch in den Match stürzen.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"