NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

F1 22 – Neuer Trailer gibt Einblicke in die Features

In knapp einem Monat werden Electronic Arts und Codemasters das Rennspiel „F1 22“ für PC (auch VR) sowie Xbox- und PlayStation- Konsolen veröffentlichen. Der neue Trailer bietet einen Überblick der Gameplay-Features. Der neuste Teil der offiziellen Videospielreihe zur FIA Formula One World Championship soll verbesserte Physik bieten, um den neuen Aero-Regeln gerecht zu werden. Hinzu können Spieler den F1-Sprint und Momente am Renntag wie Formationsrunden, Safety-Car-Momente und Boxenstopps erleben.

„F1 22 ermöglicht es den Spielern, ihre Formel-1-Fantasien sowohl auf als auch abseits der Rennstrecke auszuleben“, so Lee Mather, F1 Senior Creative Director bei Codemasters. „Die Fans freuen sich darauf, in die neue Ära der Formel 1 einzutreten, mit der Einführung neuer Autos, Regeln und mehr Kontrolle über die Momente am Renntag. F1 22 ermöglicht es, sich auch abseits der Rennstrecke mit Freunden auszutauschen. Der personalisierte Bereich in F1 Life gibt Fans die Möglichkeit, ihre Sammlung von Must-Have-Autos und -Accessoires zur Schau zu stellen und den Neid von Freunden und Rivalen auf sich zu ziehen.“

Des Weiteren soll die adaptive KI (Künstliche Intelligenz) das Spielgeschehen an die aktuelle Spielerstärke anpasse. Mit der zusätzlichen, zugänglichen Steuerung können Spielende die Komplexität entfernen und haben die Möglichkeit, den Schwierigkeitsgrad am Ende jedes Rennwochenendes zu erhöhen. Die verbesserten Trainingsprogramme sollen Spieler ermutigen, die Strecke dank der verbesserten Grafik zu erlernen und helfen dabei, die Rundenzeiten vor dem Kampf ums Podium zu verbessern.

Zu den neuen Features gehört auch „F1 Life“. Es ist ein Social Hub, in dem Spieler ihre Sammlung von Supercars, Modeaccessoires und Trophäen zur Schau stellen können. Die Personalisierung des Charakters im Spiel geht über die Rennstrecke hinaus und umfasst Kleidung und Accessoires der Marke, die Fans durch Herausforderungen im Spiel, den Podiumspass, den Markenshop und dem Shop im Spiel sammeln können. Beim Einstieg beginnen Spieler in ihrem persönlichen Hub, der als Multiplayer-Lobby fungiert und den Zugriff auf die Avatare und Sammlungen ihrer Freunde ermöglicht.

Zu guter Letzt gibt es die Rückkehr von My Team, jetzt mit drei Startpunkten, der 10-Jahres-Karriere mit Zwei-Spieler-Funktionalität und Multiplayer inklusive Offline-Split-Screen. Spieler der „F1 22 Champions Edition“ erhalten außerdem die neuen „My Team“-Icons Jacques Villeneuve, Mark Webber und Nico Hülkenberg sowie zwei fahrbare Sicherheitsautos: den Mercedes-AMG GT Black Series und den Aston Martin Vantage, für den Einsatz im Zeitfahren.

Das Rennspiel erscheint bereits am 1. Juli 2022 für Xbox- und PlayStation-Konsolen sowie PC (EA App, Origin, Steam und EGS). Weitere Informationen über das Spiel findet ihr hier bei uns (siehe hier) und auf der Homepage der Rennspielreihe (siehe hier).

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"