Skyrim – 1.7 Beta-Update und Notes

Bethesda veröffentlichte gestern die Patch-Notes für das Titel-Update 1.7 für Skyrim.

Das Update befindet sich derzeit im Betatest. PC-Spieler können sich das Update bereits laden und ein wenig testen. Dazu geht ihr einfach in den Einstellungen von Steam, wählt den Punkt Account und aktiviert die Beta-Teilnahme.

Der fertige Patch erscheint in den nächsten Wochen auf PC, PlayStation 3 und Xbox 360. Bethesda weist Xbox 360-Nutzer darauf hin, dass das Update auch Fehlerbehebungen für die Kinect-Funktion enthält, während PS3-Nutzer zusätzlich in den Genuss des Titel-Updates 1.6 kommen, inklusive berittenem Kampf.

Vorläufige Patchnotes:

  • Allgemeine Speicher und Stabilitätsoptimierungen
  • Abstürze im Zusammenhang mit Wasser behoben
  • Seltene Abstürze im Zusammenhang mit Drachenlandungen behoben
  • Logikfehler bei Ladebildschirmen herunterladbarer Inhalte behoben
  • Vampirgriff und Schwimmen verhindert nicht mehr das Abspielen der Schwimmanimation
  • Verbesserte Erkennung von Kinect-Sprachbefehlen (Xbox 360)
  • Kinect-aktivierte Schreie in Drachensprache sollten ab sofort für Französisch, Deutsch, Italienisch und Spanisch korrekt funktionieren (Xbox 360)
  • Problem mit Kinect-aktivierten Dawnguard-Drachenschreien für Französisch, Deutsch,
    Italienisch und Spanisch behoben (Xbox 360)

Quelle: Bethesda

Schau es dir an

JCB Pioneer: Mars

JCB Pioneer: Mars – Termin für Early Access bekannt, Video zu den Fahrzeugen

Nachdem das Entwicklerstudio Atomicon und Publisher GamesCo im Juli „JCB Pioneer: Mars“ angekündigt haben (siehe hier), …