NewsPCPlayStation 3PlayStation 4Xbox 360Xbox One

Call of Duty: Ghosts – Vorbesteller erhalten Bonus-Map

Wie Publisher Activision mitgeteilt hat, werden die Vorbesteller des Shooters Call of Duty: Ghosts eine Bonus-Map für den Multiplayer-Modus erhalten, wenn sie den Titel bei teilnehmenden Händlern vorbestellen. Die Karte namens “Free Fall” soll eine ganz neue, dynamische Kartenmechanik bieten.

Als eines der Beispiele der neuen dynamischen Karten in Call of Duty: Ghosts setzt “Free Fall” euch in einem zerstörten Wolkenkratzer ab, der am Rande des Zusammenbruchs steht: Treppenhäuser, die in den leeren Nachthimmel führen, Fahrtstuhlschächte fahren am Boden entlang und einstige Fenster sind nun angsteinflößende Glasböden – hunderte von Metern über den Straßen der Stadt. Der Wolkenkratzer fällt während des Kampfes weiter in sich zusammen. Bei jedem Zusammenbruch sorgen die daraus entstehenden Schockwellen für weitere Zerstörung. So entstehen neue Sichtlinien und neue Wege.

„Die dynamischen Kartenevents verändern die Art des Spielens und „Free Fall“ ist ein hervorragendes Beispiel der neuen Mechanik,“ sagt Mark Rubin, Executive Producer bei Infinity Ward. „Während das Spiel läuft, verändert sich die Umgebung und Spieler müssen sich den Veränderungen anpassen. Es ist ein großartiges Feature, das vielschichtiger Strategien bedarf und worauf das Gameplay ständig angepasst werden muss. Und das ist nur eine von vielen neuen Ideen, die wir in den Multiplayer von Call of Duty: Ghosts packen. Es gibt noch einiges mehr, was wir in den kommenden Wochen vorstellen.“

Call of Duty: Ghosts erscheint am 5. November 2013 für Xbox 360, PlayStation 3 und PC. Darüber hinaus wird Call of Duty: Ghosts für Next Generation Plattformen verfügbar sein. Einen Termin gibt es allerdings noch nicht.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"