NewsPCPlayStation 3PlayStation 4Xbox 360Xbox One

Far Cry 4 – Umfangreiche Einblicke in die Tonaufnahmen

Die deutsche Synchronisation von Far Cry 4 ensteht im Tonstudio der mouse-power GmbH in Berlin. Ubisoft-TV zeigt euch in einem neuen Video, wie die Aufnahmen entstehen. Der deutsche Schauspieler und Synchronsprecher Torsten Michaelis, der dem Far Cry 4-Schurken Pagan Min die deutsche Stimme verleiht, gibt euch zudem einen Einblick in die Arbeit als Synchronsprecher von Videospielen.

Des Weiteren erzählt Florian Köhler, Regisseur und Geschäftsführer des Berliner Studios, wie aufwendig die Vertonung eines Videospiels wie Far Cry 4 im Vergleich zu einem Kinofilm ist. Zum Beispiel werden bei Filmproduktionen um die 5.000 Wörter übersetzt und 15 bis 20 Sprecher koordiniert. Bei Videospielen sind es dagegen zwischen 3.000 und 5.000 Wörter pro Tag, die lokalisiert werden müssen. 80 oder gar mehr Sprecher müssen organisiert werden. Der gesamte Arbeitsprozess der Vertonung eines Projekts wie Far Cry 4 erstreckt sich über einen Zeitraum von sechs Monaten.

Mit Torsten Michaelis, der deutschen Stimme von Pagan Min im Tonstudio | Far Cry 4 | Ubisoft-TV

Quelle: Ubisoft

Back to top button
Close