Vampire: The Masquerade – Swansong – Release erfolgt im Jahr 2021

Im Rahmen der PDXCON, die am Wochenende in Berlin stattfand, stellte nicht nur Paradox Interactive etliche Spiele und Erweiterungen vor, sondern auch Bigben. Neben „Werewolf: The Apocalypse – Earthblood“ und „Vampire: The Masquerade – Bloodlines 2“, erweitert „Vampire: The Masquerade – Swansong“ das von White Wolf kreierten „World of Darkness“-Universum auf dem PC und Konsolen.

Die Entwicklung des neuen Spiels übernimmt Big Bad Wolf. Das Entwicklerstudio veröffentlichte im vergangenen Jahr das narrative Adventure „The Council„. „Vampire: The Masquerade – Swansong“ soll ein Rollenspiel werden, das auf den Regeln der fünften Edition von „Vampire: The Masquerade“ und dem „The World of Darkness“-Universum basiert und eine umfangreiche Geschichte in den Mittelpunkt rückt.

Im fertigen Spiel soll man in die Rolle von drei Vampiren schlüpfen können, die verschiedenen Clans der Camarilla angehören, der geheimen Gesellschaft, der die meisten Vampire angehören. Im Spielverlauf lernt man die unterschiedlichen Ansichten der Charaktere kennen und muss von Fakten von Fiktion unterscheiden. Inmitten von Gerüchten, Verschwörungen, Mord und Machtkämpfen müssen Spieler ihren Clan beschützen, die Wahrheit herausfinden sowie letztendlich „The Masquerade“ bewahren, das Vampirgesetz, zu Geheimhaltung der Existenz der Kreaturen der Nacht vor den Menschen.

„Vampire: The Masquerade – Swansong“ erscheint voraussichtlich im Jahre 2021 für nicht näher genannte Plattformen.

Quelle: Pressemitteilung