NewsPCPlayStation 4Xbox One

Dying Light 2 – Die Veröffentlichung wurde auf unbestimmte Zeit verschoben

Vom Zombie-Spiel „Dying Light 2“ hat man schon seit einiger Zeit nicht mehr gehört und gesehen. So wurde das letzte Gameplay-Video im vergangenen August veröffentlicht. Entwickler Techland bricht am heutigen Montag das Schweigen. Die Nachricht ist jedoch weniger gut, aber auch nicht überraschend.

Ursprünglich sollte „Dying Light 2“ im Frühjahr 2020 für den PC und für die Konsolen erscheinen. Doch der grobe Termin kann nicht eingehalten werden. Techland benötigt mehr Zeit für die Entwicklung, wie das Unternehmen in einer Mitteilung bekannt gab. Man möchte die eigene Vision so gut wie es nur geht erfüllen und den hohen Standard halten. Die Fans der Reihe sollen schließlich ein fertiges und ausgereiftes Endprodukt erhalten.

Über Dying Light 2

In „Dying Light 2“ schlüpft man in die Rolle von Aiden Caldwell, einen neuen Helden in einer Welt, die von der Seuche ins Chaos gestürzt wurde. Die Geschichte Spiel in einem Ort namens „Die Stadt“ – ein post-apokalyptischer Außenposten eines modernen, dunklen Zeitalters. Hier schlägt sich die Menschheit 15 Jahre nach den Ereignissen des ersten „Dying Light“ mit Mühe durch, während brutale Fraktionen um die Macht kämpfen. Die Infizierten schleichen derweil bis zum Anbruch der Nacht durch dunkle Häuser und Keller. Dann übernehmen sie die Straßen.

Einen neuen Veröffentlichungstermin gibt es allerdings nicht. „Dying Light 2“ wurde somit auf unbestimmte Zeit verschoben.

Quelle: Techland / Twitter

Back to top button
Close