NewsPCPlayStation 4StadiaXbox OneXbox Series X

Dirt 5 – Rennspielreihe geht im Oktober 2020 weiter

Drei Jahre nach dem Release von „Dirt 4“ wird Codemasters mit „Dirt 5“ den neusten Teil der Rennspielserie herausbringen. Das Spiel wird derzeit für PC (Steam), PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, Xbox Series X und Google Stadia entwickelt. Die Veröffentlichung für PC, PS4 und Xbox One soll im Oktober 2020 erfolgen. Die Version für die Next-Gen-Konsolen erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt und Google Stadia wird 2021 versorgt.

„Als Studio sind wir große Fans von DIRT 2 und 3. Dieses Spiel ist unsere Hommage: eine größere und intensivere DIRT Off-Road-Erfahrung in einer lebendigen, herausfordernden und spaßigen Umgebung,“ sagt Robert Karp, DIRT 5 Development Director bei Codemasters. „Egal, ob ihr gegen die AI auf einigen der weltweit anspruchsvollsten Strecken antreten wollt, oder euch lieber auf der Couch im Vier-Spieler-Splitscreen mit Freunden messt, DIRT 5 bietet beides.“

Das Renngeschehen von „Dirt 5“ wird die digitalen Rennfahrer rund um die Welt schicken. Von Metropolen wie New York und Rio de Janeiro, bis zu den entlegenen Regionen Griechenlands und Chinas. Dort finden dann Rennen in einer Vielzahl von Fahrzeugklassen statt – von Buggys über Trucks bis hin zu Rock Bouncern, sowie klassischen und modernen Rallye-Autos.

Neben dem „story-getriebenen“ Karrieremodus dürfen sich Fans auch auf die Rückkehr des Split-Screen-Modus für bis zu vier Spieler freuen. Die vollständige Liste der Spiel-Modi soll in Kürze bekannt gegeben werden. Von diesen Modi soll einer die Kreativität in den Vordergrund stellen.

Weitere Details und Screenshots findet ihr in einem Blogbeitrag und zwar hier: KLICK!

DIRT 5 | Official Announce Trailer | Launching October 2020 [DE]

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close