NewsPCPlayStation 4Xbox One

Project Cars 3 – Neuer Trailer zum Start der Vorbestellungen

Ab heute ist das Rennspiel „Project Cars 3“ als Standard und Deluxe Edition für PlayStation 4 (PlayStation Store), Xbox One (Microsoft Store) und PC (Steam /Bandai Namco Store) vorbestellbar. Digitale Rennfahrer, die sich noch vor dem offiziellen Release für den Kauf des Spiels entscheiden, erhalten das „Ignition Pack“ als Preorder-Bonus.

Inhalt des „Project Cars 3 – Ignition Pack“

  • Zehn einzigartige Lackierungen
  • 20 Aufkleber
  • Zwei Muster
  • Zwei Felgen
  • Zwei Reifensätze
  • Vier Nummernschilder
  • Vier Startnummern
  • Zwei neue Charaktere (männlich und weiblich) mit verschiedenen Outfits und Helmdesigns

Wie angesprochen, gibt es neben der Standard Edition auch eine Deluxe Edition des Spiels. Käufer bekommen mit dieser Edition einen dreitägigen Early Access (ab dem 25. August 2020) und den Season Pass. Dieser umfasst vier Packs mit neuen Inhalten.

Bandai Namco Entertainment und Entwickler Slighty Mad Studios veröffentlichen „Project Cars 3“ offiziell am 28. August 2020 für die drei bereits genannten Plattformen. Der neuste Teil der Rennspielserie soll mehr als 200 Straßen- und Rennwagen bekannter Marken bieten. Diese könnt ihr dann auf über 140 Rennstrecken mit 24-Stunden-Zyklen, dynamische Jahreszeiten und Allwetter-Rennen fahren. Zudem kommen intensive Crash-Effekte, authentischen Autokontakt und verbesserte KI.

Im neuen Karrieremodus wartet ein eigener Rennstall mit exklusiven Rennwagen auf die digitalen Rennfahrer. Um die Autos mit authentischen Performance-Teilen aufzurüsten, die sich realistisch auf Handling und Leistung auswirken, gilt es herausfordernde Rennen zu meistern und sich an die Spitze zu kämpfen. Außerdem wird es eine breite Auswahl an Anpassungsmöglichkeiten für die Autos geben, einschließlich Räder, Reifen, Felgen sowie Optionen zur Anpassung der Charakter-Persönlichkeit.

Project CARS 3 - What Drives You - PS4 / Xbox1 / PC

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"