NewsPCPlayStation 4PlayStation 5StadiaXbox OneXbox Series X

Dirt 5 – Gameplay-Video dreht eine Runde im Cape Town Stadium

Die Rennspielentwickler von Codemasters nehmen uns im neuen „Dirt 5“-Gameplay-Video mit nach Südafrika und zwar in das Cape Town Stadium. Der Stadion-Komplex in Cape Town bietet passende Voraussetzungen Kopf-an-Kopf-Rennen mit Sprüngen, Kreuzungen und einer rasenden Menge im Hintergrund.

Die Rennen führen auf einer anspruchsvollen Strecke mit unterschiedlichen Untergründen durch das Stadium, das Parkhaus und den Außenbereich und sind im Karriere-, Arcade und im Online-Multiplayer-Modus mit bis zu 12 Fahrzeugen verfügbar.

„Das Cape Town-Stadium in Südafrika ist wie geschaffen, sowohl für unseren Playgrounds-Arena Editor-Modus, als auch für atmosphärische und technisch anspruchsvolle Fun-Rennen.“ sagt Robert Karp, Development Director für DIRT 5 bei Codemasters. „Es sind einfach erhebende Momente, wenn man vom Außenbereich in das Parkhaus brettert und anschließend mit Top-Speed ins Stadion einfährt.“

„Dirt 5“ erscheint am 6. November 2020 für PC, Xbox One und PlayStation 4. Der Release für die neuen Xbox-Konsolen erfolgt am 10. November 2020. Der Titel unterstützt Xbox Smart Delivery. Eine Version für PlayStation 5 und Google Stadia soll später folgen.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK! Weitere Informationen und Videomaterial findet ihr auch hier bei uns: KLICK!

DIRT 5 | Cape Town Stadium Racing | Xbox Series X|S, PS5

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"