NewsPCPlayStation 4SammlerstückeXbox One

Resident Evil 6 – Laced Records öffnet die Vorbestellungen für die Vinyl

Wer seine Vinyl-Sammlung der „Resident Evil“-Serie aufpeppen möchte, kann dies ab sofort tun. Wie Laced Records bekannt gab, steht ab sofort der Soundtrack von „Resident Evil 6“ zum Kauf bereit. Damit erweitert das Unternehmen das Angebot für die Fans der Serie aus dem Hause Capcom. Laced Records veröffentlichte in der Vergangenheit in Zusammenarbeit mit Capcom die Soundtrack auf Vinyl für die Spiele  „Resident Evil“, „Resident Evil 2“„Resident Evil 3“ sowie für „Resident Evil CODE: Veronica X“, „Resident Evil 0“, „Resident Evil 4“ und „Resident Evil 5„.

Die kommende Vinyl-Auswertung zu „Resident Evil 6“ umfasst 31 Tracks, die auf zwei 180g schweren LPs gepresst werden. Erscheinen werden sie in einem Gatefold, welches mit neuen Artworks des Designers Boris Moncel verziert wird. Die Limited Edition-Variante, die exklusiv im Laced Records Store erhältlich ist, beinhaltet zwei Vinyl in der Farbe „Cola Bottle Green“. Die Standard Edition, die auch über weitere Händler vertrieben wird, wird mit schwarzen Vinyl ausgestattet.

Das erfahrene Kompositionsteam bestand aus Thomas Parisch, Laurent Ziliani, Daniel Lindholm und Sebastian Schwartz sowie Kota Suzuki, Akihiko Narita, Azusa Kato und Akiyuki Morimoto. Aufgenommen wurden die orchestralen Musikstücke unter anderem mit dem 90-köpfigen „Sydney Scoring Orchestra“.

Vorbestellen könnt ihr die Limited- und Standard Edition des „Resident Evil 6“-Soundtrack auf Vinyl im Store von Laced Records, den ihr hinter diesem Link vorfinden könnt. Wer auf einen Import verzichten möchte, der sollte ein Auge auf Black Screen Records werfen. Dort sollte in Kürze eine Vorbestellung der Standard-Version möglich sein.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"