NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4

Legend of Mana – Weitere Informationen zur Remastered Version

Im Februar kündigte Square Enix die Remastered Version von „Legend of Mana“, dem vierten Teil der MANA-Reihe, für Nintendo Switch, PC und PlayStation 4 an. Die überarbeitete Version wird diverse Verbesserungen bieten, darunter hochauflösende Grafiken, überarbeitete und neu gezeichnete Hintergründe sowie eine aktualisierte Benutzeroberfläche.

Des Weiteren wird exklusive Ausrüstung geben, die Spieler in der Ausrüstungsschmiede herstellen können. Dort lassen sich auch bestehende Ausrüstung verändern. Ebenso können in der Instrumentenwerkstatt, sobald sie eingerichtet ist, verzauberte Instrumente hergestellt werden.

Weitere Features in Legend of Mana:

  • Haustiere – Spieler können Eier sammeln und Haustiermonster ausbrüten, die über unterstützende Synchro-Effekte verfügen und ihnen helfen, Siege im Kampf zu erringen. Die Haustiere leben im Monsterkorral auf dem Grundstück der Spieler und können schnell verstärkt werden, indem sie zum „Ring Ring Land“-Minispiel geschickt werden
  • Magische Golems – Golems sind magische Lebensformen, die mit der Kraft von Mana durchtränkt wurden und von Spieler gesammelt werden können, um sie im Kampf zu unterstützen. Spieler kontrollieren dabei die HP und die Werte eines Golems und statten ihn mit über 50 verschiedenen offensiven und defensiven Fähigkeiten aus.

In dem Spiel schlüpfen neue und wiederkehrende Spieler in die Rolle des Protagonisten. Mit ihm begeben sie sich auf eine Reise, um den mystischen Mana-Baum zu finden, den sie in einem Traum gesehen haben, nur um zu entdecken, dass die Weltkarte leer ist. Während ihres Abenteuers erleben Spieler mehrere Geschichten, treffen auf eine Vielzahl unterschiedlicher Charaktere, treten in Echtzeitkämpfen gegen furchterregende Monster an und erkunden die riesige Welt von Fa’Diel, während sie die zeitlose Geschichte des beliebten Rollenspiels erleben.

Im Escad Story-Arc folgen die Spieler vier Kindheitsfreunden – Escad, Daena, Matilda und Irwin – durch die Zeitspanne ihrer Freundschaft und erleben ihre Konflikte im Laufe der Faerie Kriege, die über ein Jahrzehnt zuvor stattgefunden haben. Darüber hinaus werden sie Larc, den Drachen von Drakonis, im Dragon Killer-Arc begleiten, wenn er sich auf die Mission begibt, die Drachen des Wissens zu töten und einen anderen Drachen namens Sierra herauszufordern.

Im Verlauf des Spiels können Spieler auch den Obstgarten in der abgelegenen Senke betreten, der von Trent bewohnt wird – einem uralten Baum mit Früchten und Gemüse, die zur Fütterung von Haustieren genutzt werden können oder um Golems zu bemalen und Ausrüstung zu verändern.

Die Remastered Version von „Legend of Mana“ erscheint am 24. Juni 2021 für PC (Steam), Nintendo Switch und PlayStation 4. Das JRPG wird für 29,99 Euro (UVP) erhältlich sein und wer es vor dem 23. Juli 2021 erwirbt, erhält zehn Avatare und ein individuelles „Legend of Mana“-Theme für PlayStation 4 oder entsprechend ein Wallpaper für PC. Weitere Details zu allen Versionen des Spiels, zur Vorbestellung und Vorbestellungsboni gibt es hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"