NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Alan Wake – Remaster für PC, PS5 und Xbox

Remedy Entertainment bringt den Action-Thriller „Alan Wake“ zurück auf die Bildschirme. Dabei handelt es sich nicht um ein neues Spiel, sondern um ein Remaster des ersten Teils der Reihe, der erstmals im Jahre 2010 für die Xbox veröffentlicht wurde und später auch für den PC erschien. Die Rückkehr von „Alan Wake“ kündigte sich schon mit dem DLC namens „AWE“ an, der im vergangenen Jahr für das Spiel „Control“ erschien, das ebenfalls von Remedy Entertainment entwickelt wurde.

Release im Herbst

Im kommenden Herbst wird das Remaster zu „Alan Wake“ erscheinen. Dieses Mal dürfen auch die PlayStation-Spieler das Örtchen „Bright Falls“ besuchen, wie Remedy mitteilte. Die überarbeitete Version des Spiels beinhaltet das Hauptspiel sowie die beiden Erweiterungen „The Signal und „The Writer“ in komplett neu gerenderter 4K-Grafik. Zudem sind neue Kommentare von Creative Director Sam Lake mit an Bord.

„Alan Wake Remastered“ erscheint auf dem PC, der PlayStation 5, PlayStation 4/Pro, Xbox Series X|S, Xbox One, Xbox One S sowie Xbox One X. Herausgegeben wird das Remaster von Epic Games Publishing. Das bedeutet, dass die PC-Version exklusiv über den Epic Games Store vertrieben wird. Dabei handelt es sich um keinen zeitexklusiven Deal. Eine Steam- oder GOG-Version wird nach dem aktuellen Stand also nicht erscheinen.

Über Alan Wake

„Alan Wake“ erzählt die Geschichte eines Buch-Autors, welcher an Schlafstörungen, Albträumen und akuter Schreibblockade leidet. Seine Ehe leidet ebenfalls unter diesen Umständen und so beschließt Alan mit seiner Frau Alice neue Kraft im kleinen Örtchen Bright Falls zu tanken. Kurz nach seiner Ankunft wird der Urlaub allerdings zu einem Alptraum, da Alice spurlos verschwindet. Alan findet Seiten eines Manuskriptes, welches er selbst geschrieben hat. Jedoch kann sich nicht daran erinnern es jemals geschrieben zu haben.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"