NewsPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

MultiVersus – Kostenlos spielbares Plattform-Kampfspiel angekündigt

Nächstes Jahr will Warner Bros. Games „MultiVersus“ für PC, Xbox One, Xbox Series X/S, PlayStation 4 und PlayStation 5 auf den Markt bringen. Es soll ein Free-2-Play-Arenakampfspiel werden, das legendäre Charaktere und Universen mit dem Fokus auf einem kooperativen Onlinespiel verbinden soll. Passend gibt es Features wie Crossplay, dedizierten serverbasierten Rollback-Netzcode und Saisons voller Inhalte.

Hinzu soll sich der Cast an Charakteren stetig erweitern. Zu den bisher bekannten Charakteren gehören unter anderem Batman, Superman, Wonder Woman und Harley Quinn (DC Super Heroes & DC Super-Villains); Shaggy (Scooby-Doo); Bugs Bunny (Looney Tunes); Arya Stark (Game of Thrones); Tom und Jerry; Hund Jake und Finn (Adventure Time); Steven Universe und Garnet (Steven Universe) sowie ein spezieller neuer Charakter namens Reindog.

Um den Bereich „Cast“ abzurunden, kommt ein All-Star-Cast bekannter Sprecher, darunter Kevin Conroy (Batman: The Animated Series, Batman: Arkham-Serie) als Batman, George Newbern (Justice League vs. the Fatal Five, Injustice 2) als Superman, Abby Trott (Carmen Sandiego) als Wonder Woman, Tara Strong (Batman Ninja, Batman: Arkham-Serie) als Harley Quinn, Matthew Lillard (Scooby-Doo) als Shaggy, Eric Bauza (Looney Tunes Cartoons) als Bugs Bunny, Maisie Williams (Game of Thrones) als Arya Stark, John DiMaggio (Adventure Time) als Jake, Jeremy Shada (Adventure Time) als Finn, Daniel DiVenere (Spirit Riding Free) als Steven Universe, Estelle (Steven Universe) als Garnet und Andrew Frankel (Jellystone) als Reindog.

Im Bereich „Gameplay“ soll ein umfangreiches Set an Kampfmechaniken vorhanden sein. Unter anderem haben die einzelnen Charaktere anpassbare Sets von Moves, die sich im Kampf um die Vorherrschaft dynamisch mit denen anderer Charaktere ergänzen. Von der unerwarteten Kombination von Wonder Womans Lasso der Wahrheit und Shaggys Sandwichgeschoss bis Arya Starks Gesichtswechselfähigkeit als Ergänzung zu Supermans Laserblick wird durch überraschende Teamzusammenstellungen und Duelle das Unmögliche möglich.

Die Multiplayerduelle des Spiels finden dabei vor dem Hintergrund verschiedener neu interpretierter Umgebungen bekannter Welten statt, wie etwa Batmans Batcave, das Baumfort von Jake und Finn und viele mehr. „MultiVersus“ liefert auch Duelle 1 gegen 1 und einen Kampf jeder gegen jeden für vier Spieler, bei dem am Ende nur einer oder eine ganz oben stehen kann.

„Mit MultiVersus entwickeln wir ein ganz eigenes kompetitives Spiel, in dem sich die Gamer auf einen breit gefächerten Cast aus verschiedenen beliebten WarnerMedia-Marken freuen können“, sagt David Haddad, Präsident von Warner Bros. Games. „Gemeinsam mit dem talentierten Team von Player First Games schaffen wir ein Free-to-Play Online-Kampfspiel mit unzähligen legendären Charakteren, die die Fans kennen und lieben, von Wonder Woman und Bugs Bunny bis zu Shaggy und Arya aus Game of Thrones. Und das ist erst der Anfang, denn wir wollen das Spiel langfristig mit kommenden Saisons und Inhalten unterstützen.“

„MultiVersus ist für unser Team bei Player First Games ein Traumprojekt und wir freuen uns sehr, das Spiel offiziell zu enthüllen“, sagt Tony Huynh, CEO und Mitgründer von Player First Games. „Wir haben MultiVersus von Anfang an als kooperatives, soziales Spiel entwickelt, in dem Teamwork und Strategie großgeschrieben werden. Außerdem wollen wir durch dedizierten serverbasierten Rollback-Netzcode ein erstklassiges Online-Spielerlebnis liefern, damit Freunde und Rivalen sich mit unserem vielseitigen Cast an Charakteren reibungslos miteinander messen können.“

Die Vorabregistrierung für kommende Spieltests ist ab sofort auf der Homepage von „MultiVersus“ möglich (siehe hier).

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"