NewsNintendo SwitchPCPlayStation 4PlayStation 5Xbox OneXbox Series X

Dying Light 2 erreicht den Goldstatus

Heute konnten die Entwickler von Techland den Gold-Status von „Dying Light 2“ verkünden. Der „Gold-Status“ ist ein Begriff aus der Videospielentwicklung, der beschreibt, dass die Entwicklung soweit abgeschlossen ist. So wird das Spiel nun in das Presswerk geschickt, um mit der Produktion der Datenträger zu beginnen. Damit sollte dem Release am 11. Februar 2022 nichts mehr im Wege stehen.

„Wir sind sehr aufgeregt und haben jetzt das Gefühl, dass es tatsächlich passiert! Nach so vielen Jahren harter Arbeit freuen wir uns und sind stolz auf die Veröffentlichung von Dying Light 2 Stay Human“, so Tymon Smektała, Lead Game Designer.

Er erwähnte auch, dass die Arbeit noch nicht vorbei ist und der Goldstatus kein Grund ist, langsamer zu werden, sondern noch härter zu arbeiten.

„Das ist es. Der letzte und entscheidende Moment für uns. Das Spiel ist bereit, hergestellt zu werden, aber wir werden nicht nachlassen. Die Tatsache, dass das Spiel fertig ist und wir zwei Monate vor der Veröffentlichung den Goldstatus erreicht haben, ist ein großartiges Zeichen, aber es bedeutet nicht, dass unsere Arbeit hier endet. Es gibt noch einige Verbesserungen und Optimierungen hinzuzufügen und das Feedback der Community umzusetzen, aber das Fundament ist gelegt und bereit zum Spielen. Ich bin sehr stolz auf das gesamte Team!”

„Dying Light 2“ erscheint für PC, Nintendo Switch (Cloud-Version), PlayStation 4, Playstation 5, Xbox One und Xbox Series X/S. Weitere Details zum Spiel erhaltet ihr direkt bei uns: Klick!

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"