Nintendo – Informationen zur Schließung des Club Nintendo

Nintendo
Nintendo

Nintendo bot ab Mai 2002 seine ersten Loyalitätsprogrammen VIP 24:7 und Clubmitglied an. Diese wurden im Dezember 2007 im Club Nintendo zusammengefasst. Bei den Konsolen und Spielen aus dem Hause Nintendo liegen Sternecodes bei, die sich im Club Nintendo einlösen lassen. Wer genug gesammelt hat, der kann die Sterne im Katalog gegen exclusive Prämien eintauschen. Der Club Nintendo schließt Ende September seine Pforten. Nintendo gab nun weitere Informationen zur Schließung bekannt.

Die registrierten Sterne in eurem Konto verfallen am 30. September 2015. Bis dahin solltet ihr sie im Sterne-Katalog gegen Prämien eingetauscht haben. Die neuen Handheld-Systeme, die am 13. Februar veröffentlicht werden, können nicht mehr im Club Nintendo registriert werden. Bis zum 1. April 2015 enthalten Hardware-Pakete dennoch eine Produktregistrierungskarte für die enthaltene Software. Die Software kann bis zum 30. September 2015 registriert werden.

Nintendo möchte bis September neue Prämien bereitstellen, sodass jeder Spieler etwas finden sollte. Wer sich zudem für das neue Programm registriert, der erhält Flipnote 3D kostenlos für den 3DS.

Der Fahrplan (Herstellerangaben):

1. April 2015: Ab diesem Datum wird Nintendo seinen im Einzelhandel vertriebenen Spielen keine Produktregistrierungskarten mehr beilegen. Diese Produkte können also nicht im Club Nintendo registriert werden. Allerdings ist es möglich, dass Spiele, die vor diesem Datum vorrätig waren, Produktregistrierungskarten enthalten.

20. April 2015: Die Registrierung digitaler, im Nintendo eShop herunterladbarer Produkte wird eingestellt. Digitale Produkte aus dem Nintendo eShop tauchen nach diesem Termin nicht mehr in den registrierten Spielen und Systemen im Club Nintendo auf. Außerdem gibt es keine Umfragen zu Download-Software mehr.

30. September 2015: Das Club Nintendo-Loyalitätsprogramm wird eingestellt. Club Nintendo-Funktionen wie die Anmeldung als neues Mitglied, das Einloggen als registriertes Mitglied, der Erwerb von Sternen und das Eintauschen von Sternen in Artikel aus dem Sterne-Katalog sind danach nicht mehr möglich.

Quelle: Nintendo, Twitter