Strike Suit Zero – Director’s Cut für Nintendo Switch angekündigt

Strike Suit Zero
Strike Suit Zero

Das in England ansässige Entwicklerstudio Born Ready Games veröffentlichte 2013 erstmals das Weltraum-Action-Spiel „Strike Suit Zero“. Ein Jahr später erfolgte der Release der Director’s Cut Edition für PlayStation 4, Xbox One und PC (Steam). Jetzt gab das Entwicklerstudio bekannt, dass das Spiel am 2. Mai auch auf Nintendo Switch für 19,99 Euro (UVP) erhältlich sein wird.

Der Director’s Cut ist eine überarbeitete Version des Spiels, das neben grafischer Neugestaltung eine umstrukturierte Kampagne bietet. Zusätzliche Gameplay-Inhalte gibt es in Form der Kampagne „Heroes of the Fleet“, die das Spiel um fünf neue Missionen erweitert, von denen jede die Geschichte des Universums „Strike Suit Zero“ weiter vertieft.

In dem Action-Titel übernimmt man die Kontrolle über die Strike Suit, ein mächtiges Raumschiff, das sich in eine massive Mech-Panzerung verwandeln kann. Das Raumschiff steuer man eine Geschichte mit 17 Missionen, in denen man sich hyperintelligenten feindlichen Sternenjägern und bulligen Großkampfschiffen stellt, um sie Stück für Stück zu zerstören.

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung