NewsPC

Core Decay – Trailer und Ankündigung zum klassischen Ego-Shooter

3D Realms hatten im Rahmen des „Realms Deep“-Events eine Menge anzukündigen. Neben „Graven“ und „Brutal Fate“ stellte das Unternehmen den Shooters „Core Decay“ vor, der von Ivar Hill entwickelt wird. Erscheinen soll der Titel im Laufe des nächsten Jahres für den PC.

Die Geschichte von „Core Decay“ spielt im Jahre 2089. Seit Jahrzehnten hat die schwindende Verfügbarkeit der natürlichen Ressourcen dafür gesorgt, dass die Gesellschaft zusammenbricht. Die Nationen werden von Unternehmen regiert und der Planet steht kurz vor einem ökologischen Zusammenbruch. Während des letzten Atemzugs der Menschheit entsteht ein Netzwerk von Verschwörern, die darauf aus sind, die menschliche Spezies mit allen erforderlichen Mitteln zu retten.

In der Rolle eines noch unbekannten Protagonisten, der mehr Maschine als Mensch ist, erkundet ihr riesige Einrichtungen und folgt den Spuren einer mysteriösen Organisation. „Core Decay“ bietet neben Shooter-Elementen verschiedene Gameplay-Mechaniken, die das Hacken von Computern und Sicherheitssystemen ermöglichen. Des Weiteren stehen laut Ivar Hill im fertigen Spiel mehr als 100 kybernetische Implantate zur Verfügung, mit denen ihr den Protagonisten verbessern könnt.

Einen konkreten Release-Termin gibt es derweil noch nicht. Ein erster Trailer zeigt euch „Core Decay“ in Aktion.

Core Decay Announcement Trailer

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"