NewsPC

Total War: Warhammer 2 – Termin für „The Twisted & The Twilight“

„The Twisted & The Twilight“ ist der Titel des kommenden Kommandantenpaket für das Strategiespiel „Total War: Warhammer 2“. Mit diesem DLC führen Sega und Creative Assembly zwei neue Legendäre Kommandanten ein. Der DLC wird 9,99 Euro (UVP) kosten und am 3. Dezember 2020 (16 Uhr MEZ) erscheinen. Zudem wird es auch kostenlose DLCs für alle Spieler von „Total War: Warhammer 2“ geben, zu denen weitere Ankündigungen folgen sollen.

In dem DLC „The Twisted & The Twilight“ stellt sich der abscheuliche „Skrotz der Mutant“ den weltlichen „Schwestern des Zwielichts“. Neben diesen Charakteren gibt es neue, einzigartige Kampagnen und Fraktionsmechaniken, sowie zahlreiche verheerende Krieger und Bestien, wie Zoats, Riesenhirsch-Ritter, Wolfsratten, Meutenbändiger und mehr. Ein FAQ zum DLC findet ihr hier: KLICK!

Total War: Warhammer 2 – The Twisted & The Twilight

  • 2 neue Fraktionen – Herolde der Ariel und der Züchterklan
  • 2 Legendäre Kommandanten – die Schwestern des Zwielichts und Skrotz der Mutant
  • 2 Legendäre Helden – Ariel, Königin von Athel Loren, und Ghoritch
  • 9 Einheiten – Zoats, Brutschrecken, Riesenhirsch-Ritter, Mutantenrattenoger und mehr
  • 6 Legendäre Söldnerregimenter – darunter die Grubenkämpfer aus Höllenschlund, die Gespenster des Gefrorenen Herzens und mehr
  • Einzigartige Mechaniken, Missionen und Erzählsequenzen für jede der beiden Fraktionen
  • Beide Fraktionen lassen sich in den Kampagnen „Auge des Mahlstroms“ und „Reiche der Sterblichen“ spielen

Zu guter Letzt kommt mit diesem Kommandantenpaket auch ein „Old World“-Update für die Waldelfen-Fraktion. Diese Überarbeitung soll für wesentliche Verbesserungen bei wichtigen Spielmechaniken, der Ausbalancierung von Einheiten und mehr sorgen.

Hier findet ihr das Spiel auf Steam: KLICK! Weitere Informationen über das Strategiespiel und dessen bisherigen DLCs findet ihr auch hier bei uns: KLICK!

The Twisted & The Twilight Announce Trailer | Total War: WARHAMMER 2

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"