NewsPCPlayStation 3

Final Fantasy XIV: A Realm Reborn – Halloween-Event, Weltentransfer und Details zu neuen Features

Halloween steht vor der Tür und viele Online-Spiele beginnen die dunklere Jahreszeit mit einem Fest. So auch Final Fantasy XIV: A Realm Reborn. Vom 18. Oktober bis zum 1. November feiert Eorzea das Halloween-Event “Allerschutzheiligen”. Die Bewohner verkleiden sich mit Kostümen und die Straßen sind feierlich geschmückt. Eine besondere Quest gibt es ebenfalls für die Spieler, diese wird verteilt von einer Zirkustruppe, die über Nacht aufgetaucht ist.

Ab heute startet der kostenlose Weltentransferdienst, der bis zum 21. Oktober genutzt werden kann, mit dem Spieler ihre Charakter von einer Welt auf eine andere transferieren können. Allerdings müssen ein paar Regeln beachtet werden, bevor der Charakter auf die Reise geschickt werden kann:

  • Charaktere können nur von einer Welt auf eine andere Welt verschoben werden.
  • Mit einem Transfer kann man maximal acht Charaktere verschieben.
  • Wer zwei Charaktere auf Welt A hat und den einen auf Welt B, den anderen auf Welt C verschieben möchte, muss zwei Weltentransfers durchführen.

Beim Transfer gibt es folgende Bedingungen:

  • Der Charakter darf nicht Mitglied in einer Freien Gesellschaft sein. (Wer Mitglied ist, muss vor dem Transfer austreten.)
  • Der Charakter muss ausgeloggt sein.
  • Der Charakter darf zu dem Zeitpunkt keine Gegenstände auf dem Markt anbieten.
  • Die Anzahl der Gil, die mit dem Charakter verschoben werden kann, ist begrenzt.

Weitere Informationen zum Service findet ihr direkt im offiziellen FFXIV:AR Forum.

Im Rahmen der Rahmen der Tokyo Game Show verkündete Square Enix neue Informationen über das erste Content-Update. Neben den PvP-Kämpfen in der Wolfshöhle und den Unterkünften werden noch zahlreiche weitere Features und Inhalte im Laufe des Jahres hinzugefügt. Dazu zählen ein neuer Primae-Kampf gegen den Mogry-König Mogul Mog, Primae-Kämpfe im Extrem-Modus, neue Dungeons wie Pharos Sirius, die Schatzjagd, tägliche Quests der Wilden Stämme und der Kristallturm, den Fans von Final Fantasy III sicher gerne besuchen werden.

Im November startet das Crossover-Event zwischen Final Fantasy XIV: A Realm Reborn und Final Fantasy XIII, bei dem ihr neue Ausrüstungsgegenstände und Waffen erhalten könnt. Im Zuge des 11. Jahrestag von Final Fantasy XI und dem 1. Jahrestag Dragon Quest X in Japan, werden weitere Events folgen, die ebenfalls wieder einige Boni für eurer virtuelles Ich bereit halten.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"