Flipping Death – Puzzle-Abenteuer für Nintendo Switch und andere Plattformen angekündigt

Am Freitag erscheint Nintendos neue Konsole namens „Switch“. In einer neuen Präsentation, die am heutigen Abend stattfand, stellte Nintendo diverse Indie-Titel vor, die für die Konsole in diesem Jahr erscheinen werden. Dazu gehört auch „Flipping Death“ von Zoink Games, die Macher hinter „Zombie Vikings“.

Die Geschichte von „Flipping Death“ spielt in der Kleinstadt Flatwood Peaks. Penny Doewood, die Hauptfigur des Spieles, kommt durch einen unglücklichen Unfall ums Leben. In der Welt der Toten findet sie jedoch keine Ruhe, da der Tod höchstpersönlich Urlaub machen möchte. So gibt er seine besonderen Aufgaben an Penny weiter. Nun muss sie den Geistern helfen und diverse Rätsel lösen. Um diese Aufgabe zu meistern, kann sie nahtlos zwischen der Welt der Lebenden und Toten reisen.

„Flipping Death“ wird zuerst für die Nintendo Switch erscheinen. Die Veröffentlichung ist für dieses Jahr geplant. Auch weitere Plattformen sollen das Puzzle-Adventure erhalten. Hierzu machten die Entwickler jedoch keine weiteren Angaben.

Schau es dir an

Scanner Sombre – Trailer zur bevorstehenden Veröffentlichung

Introversion Software, die Macher hinter „Prison Architect“, veröffentlichen am Mittwoch ihr neustes Werk namens „Scanner …