NewsPCPlayStation 4Xbox One

Ubisoft – Entwicklung eines Spiels, basierend auf dem Film Avatar, angekündigt

Vielen von euch wird der Film „Avatar“ von James Cameron ein Begriff sein. Ubisoft kündigte heute die Partnerschaft mit Lightstorm Entertainment und Fox Interactive an, um gemeinsam an einem neuen Spiel für Konsolen und PC zu arbeiten, welches auf dem Mond Pandora spielt und auf dem Franchise Avatar basiert.

Die Entwicklung des Spiels wird vom Ubisoft-Studio Massive Entertainment geführt. Ihr letztes Werk war Tom Clancy’s The Division. Aktuell befinden sich vier Fortsetzungen zu Avatar in der Entwicklung. Lightstorm, Fox Interactive und Massive arbeiten gemeinsam an einem Spiel, welches das Avatar-Universum im Einklang mit den Filmen weiter und tiefer durchleuchtet.

„James Cameron und Lightstorm Entertainment haben unsere Denkweise über immersives Storytelling mit dem ersten Avatar verändert. Ihre Ambitionen fürdie bevorstehenden Filme und dieses Spiel sind wirklich inspirierend“, sagt David Polfeldt, Managing Director bei Massive. „Es ist uns eine besondere Ehre mit ihnen zusammenzuarbeiten und wir schätzen es sehr, dass sie uns das Vertrauen geben ein Erlebnis zu schaffen, das dem Namen Avatar würdig ist.“

„Was mich an Massive begeistert, ist die Leidenschaft, die sie in das Projekt stecken und die Kraft ihrer Snowdrop-Engine“, sagt Cameron. „Ich glaube das Team von Ubisoft bei Massive Entertainment ist genau der richtige Partner, um die Schönheit und Gefahr Pandoras zum Leben zu erwecken.“

Entwickelt wird das Spiel auf der hauseigenen Snowdrop-Engine. Die Engine, die auch bei The Division zum Einsatz kam, soll dabei helfen, eine ultra-realistisches Spieluniversen zu kreieren, die durch eine dynamische globale Ausleuchtung, Zerstörungen in Echtzeit und einen Detailgrad sowie visuelle Effekte punktet. Auch andere, noch nicht angekündigte Ubisoft-Projekte, werden die Möglichkeiten dieser Engine nutzen.

Quelle: Pressemitteilung

Close