Overwatch
Overwatch

Overwatch – Neues Event bringt neue Skins, Coop-Brawl und mehr

Blizzard hat ein neues saisonales Event in „Overwatch“ gestartet. Bis zum 1. Mai kann man in dem neuen Coop-Brawl eine kleine zeitreise machen. Der Brawl namens „Aufstand“ bietet die Chance, die Hintergründe mehrere Helden zu erfahren und einen Schlüsselmoment in der Geschichte von „Overwatch“ zu erleben. Unter anderem ist es die aller erste Missionen von Tracer.

Die Zeitreise bringt den Spieler genaue sieben Jahre in die Vergangenheit. Zu dem Zeitpunkt versuchen Tracer, Torbjörn, Reinhardt und Mercy einen Aufstand in den Straßen von King’s Row niederzuschlagen. Eine Gruppe von Omnic-Separatisten namens Null Sector hat das Gebiet übernommen. Als Spieler gilt es die Roboter zu besiegen und die Stadt zu befreien.

Wie bei jedem Event gibt es wieder massig Skins, Sprays, Sprüche, Animationen und mehr, die man durch die speziellen Lootboxen freischalten kann. Nachdem man Gegenstände freigeschaltet hat, bleiben diese auch nach dem Event verfügbar.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Watch Dogs 2

Watch Dogs 2 – Video zeigt mehr von dem Addon „Keine Kompromisse“

Mit „Keine Kompromisse“ veröffentlichte Ubisoft vor kurzem die dritte Erweiterung zu „Watch Dogs 2“ auf …