NewsPC

Die Sims 4 – Waschtag-Assessoires für PC und Mac erschienen

Mit dem frisch erschienenen Accessoires-Pack für “Die Sims 4” veröffentlichten EA und Maxis gestern das erste Accessoires-Pack, das in Kooperation mit der Community entwickelt wurde. Basierend auf dem gemeinsam mit Spielern in einer Reihe von Online-Abstimmungen entwickelten Konzept ermöglicht euren Sims das Waschen und Trocknen ihrer Kleidung. In den sechs Abstimmungen wurden über 768.000 Stimmen abgegeben.

Als Spieler kann man jetzt Waschmaschinen und Trockner aufstellen, in einer Waschwanne hartnäckige Flecken auswaschen oder beim Aufhängen der Kleidung auf der Wäscheleine die frische Luft genießen. Um die neuen Features zu aktivieren, muss man eines der neuen Waschtag-Spielobjekte in dem eigenen Haus platzieren. Danach kann ein Haushaltsmitglied einen Wäschekorb an einer beliebigen Stelle auf dem eigenen Grundstück platzieren und die Schmutzwäsche sammeln. Wenn der Wäschekorb voll ist oder man keinen Wäschekorb besitzt, wird die Schmutzwäsche auf einem Haufen auf dem Boden neben deinem Sim aufgetürmt. Bei Sims mit dem Merkmal „Chaot“ wird die Schmutzwäsche generell auf dem Boden und nicht im Wäschekorb gesammelt.

Vor dem Waschgang können auch Waschzusätze hinzugefügt werden, um einen zusätzlichen Effekt zu erzielen. Wenn man frisch gepflückte Blumen hinzufügt, bekommt die Kleidung einen angenehmen Blumenduft. Um einen Mitbewohner zu Ärgern kann man auch Essen hinzugeben, oder die Menge des Waschpulvers erhöhen.

Hinzu kommen neue Einrichtungsgegenstände im Landhausstil wie Holztische, Korbmöbel, farbenfrohe Teppiche, Blumenkörbe und mehr, mit denen man das Haus im rustikal einrichten kann. Neue Outfits im ländlichen Stil mit Blumenmustern, bequeme Jeanskleidung und lässige Frisuren runden die Inhalte des neuen “Die Sims 4” -Packs ab.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"