NewsNintendo Switch

Little Nightmares – Trailer und Details zur Nintendo Switch-Version

Schon in wenigen Tagen dürfen die Nintendo Switch-Spieler das mysteriöse Abenteuer „Little Nightmares“ auf ihrer Konsole erleben. Im März kündigten Tarsier Studios und Bandai Namco Entertainment Europe eine Umsetzung für die aktuelle Konsole aus dem Hause Nintendo an. Details zu der Umsetzung nannten die beiden Unternehmen allerdings nicht. Nur, dass „Little Nightmares“ in der Complete Edition erscheinen wird.

Bandai Namco gab nun weitere Details zur Switch-Version bekannt. „Little Nightmares“ wird im Handheld-Modus eine hochskalierte Auflösung von 720p bieten. Steckt ihr hingegen die Switch ins Dock und wechselt in den TV-Modus, so wird der Titel in einer nativen Auflösung von 720p wiedergegeben. Beide Modi bieten maximal 30 Bilder pro Sekunde. Des Weiteren unterstützt „Little Nightmares“ die HD-Vibrations-Funktion der Controller.

Die Complete Edition enthält außerdem den Konsolen-Vorbestellerbonus. Hierbei handelt es sich um die umgedrehte Teekanne und die Vogelscheuchen-Maske. Wie es sich für eine komplette Version gehört, sind auch alle zusätzlichen Kapitel des „Geheimnisse des Schlunds“ Expansion Passes inklusive. Eine weitere Maske lässt sich freischalten, wenn ihr im Besitz eines Pac-Man amiibo seid. Nach dem Scannen wird die Pakku-Maske im Extras-Menü freigeschaltet.

„Little Nightmares“ erscheint am 18. Mai für die Nintendo Switch. Einen Trailer gibt es ebenfalls zu sehen.

Quelle: Pressemitteilung

Close