NewsPlayStation 4Xbox One

Wreckfest – Konsolen-Version verschoben

Nachdem die PC-Version des Rennspiels „Wreckfest“ erschienen ist, sollte die Version für Xbox One und PlayStation 4 am 20. November 2018 folgen. Jetzt gaben THQ Nordic und Entwickler Bugbear Entertainment bekannt, dass das Spiel erst 2019 erscheinen soll. Einen genauen Termin konnte noch nicht genannt werden.

Als Grund für die Verschiebung ist die Qualitätsicherung. Das Team arbeitet unteranderem am Multiplayer sowie an der Performance. Der Release soll erst erfolgen, wenn das Team mit allem zufrieden ist. Als Kompensation für die längere Wartezeit sollen weitere Fahrzeuge sowie ein „richtig durchgeknalltes Spezialfahrzeug“ in der Mache sein.

Das finnische Entwicklerstudio Bugbear Entertainment, bekannt durch die „FlatOut“-Serie und „Ridge Race Unbounded“ kündigte „Wreckfest“ 2013 unter dem Titel „Next Car Game“ an. 2014 folgte der Release einer Early Access-Version auf Steam. Im weiteren Verlauf wurde nicht nur der Name des Spiels gefunden, sondern mit THQ Nordic auch ein Publisher. Am 14. Juni 2018 erfolgte dann der Release der Vollversion auf PC (Steam).

Die Homepage des Spiels findet ihr hier: KLICK!

Quelle: Pressemitteilung

Close