Liberated – Der erste Gameplay-Trailer steht bereit

Das spielbare „Tech-Noir-Graphic-Novel“ namens „Liberated“ hat einen ersten Gameplay-Trailer erhalten. Das Werk des Entwicklers Atomic Wolf verbindet das klassische Comic-Erlebnis mit einem Videospiel. Ermöglicht wird dies durch das Framework der Entwickler von L.inc.

„Liberated“ spielt in der nahen Zukunft und handelt von einer Tech-Noir-Gesellschaft, in der sich ein neuer Autoritarismus auszubreiten droht. Die Macht der Konzerne, staatliche Desinformationskampagnen, Überwachungsapparate und die Ausbeutung persönlicher Daten haben eine Welt der Grautöne geschaffen, in der es weder Richtig noch Falsch zu geben scheint. In „Liberated“ ist die Wahrheit relativ und Spieler werden beide Seiten der Geschichte erleben.

Einen Termin für „Liberated“ gibt es noch nicht. Das Spiel erscheint für den PC via Steam und GOG.com sowie für die Nintendo Switch.

Liberated – Official Gameplay Trailer

Quelle: Pressemitteilung