Lego: Der Herr der Ringe angekündigt + Trailer

Warner Bros. Interactive Entertainment, TT Games und The LEGO Group kündigen heute Lego: Der Herr der Ringe an. Entwickelt wird der Titel von TT Games. Der Entwickler hat bereits einige Erfahrung mit Lego Spielen gesammelt und so wandeln sie J.R.R. Tolkiens Fantasy-Saga um.

Lego: Der Herr der Ringe basiert auf der Herr der Ringe-Filmtrilogie und erzählt die Originalgeschichten aus Der Herr der Ringe: Die Gefährten, Der Herr der Ringe: Die zwei Türme und Der Herr der Ringe: Die Rückkehr des Königs. Zusammen mit euren Freunden oder Familienmitgliedern könnt ihr Mittelerde in den Rollen der Lego Der Herr der Ringe-Minifiguren erkunden. Auf eurer Reise zum Schicksalsberg könnt ihr gemeinsam zahllose Gefahren meistern, spannende Rätsel lösen und furchterregenden Gegnern den Garaus machen.

„Wir sind Riesenfans des Herr der Ringe-Franchise und freuen uns deshalb sehr, diesem Fantasy-Klassiker unseren besonderen, familienfreundlichen LEGO-Touch verleihen zu dürfen“, so Tom Stone, Managing Director bei TT Games. „Die Kombination aus beliebten Schlüsselszenen der ‚Herr der Ringe‘-Filme mit dem humorvollen LEGO-Stil macht das Gameplay und die Geschichte für Spieler aller Altersgruppen interessant.“

Natürlich bietet Lego: Der Herr der Ringe wieder den üblichen Lego-Charme und ein kreatives Gameplay. Zudem wird der Titel wieder ein familiengerechtes Spiel. So können kleine und große Kinder in von Frodo der Hobbit, Aragorn der Waldläufer, Gandalf der Zauberer, Legolas der Elb, Gimli der Zwerg, Boromir der Kämpfer aus Gondor sowie Frodos Hobbit-Freunde Sam, Merry und Pippin schlüpfen.

Mit Lego: Der Herr der Ringe bauen Lego und Warner Bros. ihre Zusammenarbeit weiter aus. Darüber hinaus hat Warner Bros. vor kurzem eine brandneue Lego Lord of the Rings-Spielzeugsammlung mit sieben Bausätzen veröffentlicht, darunter Die Schlacht um Helms Klamm!

Lego: Der Herr der Ringe erscheint im Herbst 2012 für Xbox 360, PlayStation 3, Wii, Nintendo DS, Nintendo 3DS, PlayStation Vita und PC.

Quelle: Pressemitteilung

Schau es dir an

Black Mirror

Black Mirror – THQ Nordic verkündet Reboot der Adventure-Serie

Im Jahre 2013 erwarb der schwedische Publisher Nordic Games viele Marken des insolventen Unternehmens THQ. Erst …