NewsPC

Ghost Recon Phantoms – Die neue Map „The Gallery“ im Trailer

Das Besuche in Kunstgalerien nicht immer Langweilig sind zeigt Ubisoft in ihrer neuen Map für Tom Clancy’s Ghost Recon Phantoms.

Die neue Karte „The Gallery“ spielt in einem runden Museum, welches vom Guggenheim Museum in New York inspiriert wurde. Der Unterschied ist eine Wendeltreppe, ähnlich der Bramante-Treppe im Vatikan Museum. Für eine größere Herausforderung wurde lediglich ein Punkt zum Einnehmen eingebaut. Diese befindet sich am höchsten Punkt der Map. So müssen sich beide Teams über einen der zwei Pfade nach Oben kämpfen.

The Gallery wurde entworfen, um möglichst wenig Platz zum Verstecken zu bieten, was die Map sowohl taktisch als auch tempogeladen macht“, so Simon Davis, Lead Designer von Ghost Recon Phantoms.

Quelle: Pressemitteilung

Back to top button
Close