GamescomNewsPlayStation 4

Until Dawn – Sony präsentiert das Spiel für die PS4

Until Dawn wurde einst als Spiel für die PlayStation 3 angekündigt, das auf die Move-Steuerung zurückgreifen sollte. Doch nach einer langen Funktstille verkündete Sony im Rahmen der Gamescom, dass der Titel nun für die PlayStation 4 erscheinen wird. Bereits im Vorfeld wurden einige düstere Teaser veröffentlicht, die auf Until Dawn hingewiesen haben.

“Für die Geschichte haben wir mit den beiden Horrorautoren Larry Fessenden und Graham Reznick (Vampire Nation, Habit, The Last Winter) zusammengearbeitet, die seit Jahrzehnten großartige Independent-Horrorfilme auf Leinwände und Mattscheiben bringen. Im Rahmen dieser Geschichte seid ihr gefordert, die furchterregenden Geheimnisse von Blackwood Pines aufzudecken. Hierzu müsst ihr nach Hinweisen Ausschau halten, während die Grenzen eurer Angst ausgelotet werden, und stets bedenken, dass der Anschein trügen kann.”

In Until Dawn schlüpft ihr in die Rolle von acht Freunden, die bei einem Ausflug auf einen abgelegenen Berg eine Nacht voller unvorhergesehenem Schrecken durchleben. Die Entwickler von Supermassive nutzen für den Titel eine aktualisierte Version der Engine von Killzone Shadow Fall. Damit ihr das Grauen quasi spüren könnt. Die Engine erlaubt detaillierte Gesichtsanimationen, Beleuchtung und einen knalligen Sound.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"