NewsPCPlayStation 4Xbox One

Just Cause 3 – Die Avalanche Studios enthüllen den Nachfolger für Xbox One, PS4 und PC

Seit längerer Zeit gab es Gerüchte, ob der Open-World-Titel der Avalanche Studios einen Nachfolger erhält. Das Mysterium wurde am Abend durch die Game Informer gelüftet, die Just Cause 3 exklusiv in ihrer neusten Ausgabe vorstellt. Im nächsten Jahr soll der dritte Teil der Serie für die Xbox One, PS4 und den PC erscheinen.

„Wir haben seit der Veröffentlichung von Just Cause 2 auf diesen Moment gewartet,“ so Christopher Sundberg, Gründer und Chief Creative Officer bei Avalanche Studios. „Dies ist die Krönung eines Jahrzehntes der Open-World-Evolution und -Innovation. In Just Cause 3 schicke wir Rico auf eine wunderschöne mediterrane Inselgruppe. Natürlich hat er seinen Grapple Hook und Fallschirm im Gepäck, die mit neuen, bahnbrechenden Upgrades die Spielererfahrung verändern, sowie den brandneuen Wingsuit. Just Cause 3 präsentiert wahrlich die nächste Generation an chaotischem Open-World-Spielspaß und wir können es kaum erwarten, euch im kommenden Jahr mehr zu zeigen.“

Weitere Details enthüllen die Mannen der Game Informer im Laufe der nächsten Tagen und Wochen. Sicher ist aber, dass die offene Welt weit größer ausfallen wird, als in Just Cause 2. Erneut werden die Spieler in ein sonniges Szenario versetzt, wo es fast keine Grenzen gibt. Der bekannte Greifhaken wird ebenfalls sein Comeback feiern. Neu hingegen ist der Wingsuit, mit den sich der Protagonist durch die Luft bewegen kann.

Quelle: Game Informer

Close