NewsPCPlayStation 4

Umbrella Corps – Release im Mai, Infos und Trailer

Der 3rd-Person-Team-Shooter Umbrella Corps, der im Resident Evil-Universum angesiedelt ist, wird im Mai für die PlayStation 4 und PC erscheinen. Capcom gab im Zuge dieser Bekanntgabe auch weitere Informationen zum Spiel bekannt.

In Umbrella Corps können vis zu sechs Spieler in unterschiedlichen Spielvarianten mit- und gegeneinander antreten. Zusätzlich gibt es noch einen Solomodus namens „Das Experiment“, in dem mehr als 20 Missionen mit unterschiedlichen Aufgaben auf die Spieler warten. In diesem „Horde“-ähnlichen Modus müssen Spieler auf den nützlichen „Zombie-Jammer“ verzichten, das einem normalerweise die gefräßigen Untoten vom Hals hält. Ohne diesen Schutz wird das Überleben inmitten der immer Feindeswellen zur echten Herausforderung.

Austragungsort dieser Gefechte sind natürlich bekannte Orte aus Resident Evil. Es handelt sich dabei um kleine Arenen. Unter anderem bietet das berüchtigte Dorf aus RE4 mit seinen vielen Dächern Platz für Team-Taktik, während die Tricell-Organisation aus RE5 ihr Hauptquartier als Schauplatz zur Verfügung stellt. Spieler legen sich nicht nur mit dem gegnerischen Team an, sondern auch mit Level-spezifischen Gefahren wie den durchgeknallten Ganados (RE4) oder blutrünstigen Cerberus-Hunden (RE5).

Umbrella Corps wird im Mai 2016 digital auf PlayStation 4 und PC erhältlich sein, zum Preis von 29,99 Euro (UVP). Es wird lokaler und Online-Multiplayer unterstützt.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"