Nex Machina – Housemarque kündigt Arcade-Shooter an

Die Macher hinter Resogun und Alienation, Housemarque, arbeiten derzeit an dem Arcade-Shooter namens Nex Machina, der in Zusammenarbeit mit Eugene Levy entsteht. Eugene arbeitete an Werken wie Defender, Robotron und Smash TV. Aus diesen Spielen holten sich die Entwickler von Housemarque die Inspiration für Nex Machina.

In einer Welt, in der die Menschen immer abhängiger von Technologien wurden, haben sich die Maschinen weiterentwickelt – von einfachen Hilfsmitteln über Arbeitskräfte für unbeliebte Aufgaben bis hin zu individuellen Wesen mit eigenen Gefühlen. Roboter entwickelten Fähigkeiten, die die der Menschen übertrafen, wurden zur überlegenen Rasse und weigerten sich, uns weiter zu dienen. Nach dem Erwachen ihres Bewusstseins war der Aufstieg der Maschinen nicht mehr aufzuhalten. Aber niemand hat es bemerkt, denn sogar die intelligentesten Vertreter der Menschheit waren zu sehr damit beschäftigt, ihren Status in den sozialen Netzwerken upzudaten. Doch es gibt einen Helden, der gegen die Maschinen in den Kampf zieht. Niemand weiß, wo er herkommt.

In den kommenden Monaten sollen weitere Informationen zu Nex Machina folgen. Wann die Veröffentlichung erfolgt, ist nicht bekannt. Das Spiel erscheint für die PS4.

Quelle: Sony