NewsPC

Die Gewinner der “Steam Awards” stehen fest

Zum ersten Mal hat Valve die sogenannten “Steam Awards” veranstaltet. Im vergangenen Herbst Sale, der Ende November stattfand, konnte die Community auf Valves Distributionsplattform abstimmen, welche Spiele für die sieben Kategorien nominiert werden sollen.

Am 22. Dezember wurden die Finalisten vorgestellt und die Abstimmung für die Auszeichnungen in den Kategorien gestartet. Die Spieler und Benutzer der Plattform Steam konnte in Rahmen des Winter Sales über die Gewinner abstimmen. Als Belohnung gab es Karten, die sich in ein spezielles Abzeichen verwandeln ließen. Alle Gewinner können im Rahmen des Winter Sales zu einem vergünstigen Preis erworben werden. Der Sale endet am 02.01.2017 um 19 Uhr.

Die Kategorien und Gewinner:

“Schurke, der unbedingt eine Umarmung braucht” – Eine selbsterklärende Auszeichnung

“Ich fand das Spiel schon cool, bevor es eine Auszeichnung gewonnen hat” – Hierbei handelt es sich um eine Auszeichnung, die einen Titel hervorhebt, der sich trotz geringer Vermarktung durch “Mund-zu-Mund-Propaganda” durchsetzen konnte.

“Test der Zeit” – Diese Auszeichnung ist für ein Spiel, das heute noch genauso gut ist wie am ersten Tag.

  • Skyrim (Bethesda Game Studios)

“Nur noch 5 Minuten länger” – Eine Auszeichnung für ein Spiel, das man nicht so leicht zur Seite legen kann.

“Boaaaahhhh Alter!” – Eine Auszeichnung für ein Spiel, das persönlich überzeugen konnte.

“Spiel-im-Spiel” – Eine Auszeichnung für Spiele, die durchaus mehr zu bieten haben, als das eigentliche Spiel.

“Ich weine nicht, ich hab’ nur was im Auge” – Diese Auszeichnung kürt jene Spiele, die Spieler emotional getroffen haben.

“Beste Verwendung eines Bauernhoftiers” – Eine Auszeichnung für Spiele, die ein Bauernhoftier am besten in Szene setzen.

“Bumm Bumm” – Eine Auszeichnung für Spiele, in denen es an jeder Ecke knallt und kracht.

  • DOOM (id Software)

“Hassliebe” – Eine Auszeichnung für ein Spiel welches man hasst und gleichzeitig liebt.

“Zurücklehnen und entspannen” – Eine selbsterklärende Auszeichnung.

“Besser mit Freunden” – Eine Auszeichnung für Spiele, die sich besser mit den Freunden spielen lassen.

Quelle: Pressemitteilung

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"